Lecker – gesund – Bilz!

Aktiv-Küche Burgstädt – Kochen nach Bilzscher Art

Fotografie: Pixabay Eine richtige und gesunde Ernährung – damit beschäftigte sich schon Friedrich Eduard Bilz (1842 – 1922) zu seinen Lebzeiten. Und auch heute ist dieses Thema aktueller denn je.

Bilz gab den Patienten seines Sanatoriums in Radebeul den folgenden Spruch mit auf den Weg:
„Frohen Sinnes mäßig essen, Kauen dabei nicht vergessen, Heißes und sehr kaltes meiden, schützet uns vor vielen Leiden.“

Sein „Bilz-Gesundheits-Kochbuch“ aus dem Jahr 1910 wurde schnell zum beliebten Begleiter der gesundheitsbewussten Hausfrau.

Auch heute geht der Trend hin zu gesunder Ernährung – und wird auch in der Bilz Gesundheits- und Aktivregion rund um Burgstädt, Lunzenau und Penig immer wieder aufgegriffen - seit April ganz neu in der „Aktiv-Küche Burgstädt“ in den Sozialräumen der Schwanenapotheke in Burgstädt (Markt 14, Eingang über Herrenstraße).

14. Aktiv-Küche Burgstädt – Kochen nach Bilzscher Art
Lecker – gesund – Bilz!
Wie gut ist mein Körper mit lebensnotwendigen Nährstoffen versorgt?

Montag, 26. Juni 2017, 18.30 Uhr, Schwanenapotheke Burgstädt

Die Materie Mensch ist aus Nährstoffen aufgebaut. Die tägliche Nährstoffzufuhr und ihre Qualität und Menge entspricht den Bedürfnissen eines gesunden Organismus. Eine Mangelversorgung mit lebensnotwendigen Spurenstoffen hat auf Dauer ebenso fatale Folgen für die Gesundheit wie ein permanentes Zuviel an köperfremden Stoffen wie z.B. Rückstände aus Tieraufzuchtmitteln, Pflanzenschutzmittel, Medikamenten, Kosmetika, Schwermetallen und so weiter. Es ist also der Nährstoff-Stoffwechsel, der darüber entscheidet, ob wir gesund oder krank bleiben.

Vitalstoffberaterin und Phytotherapeutin Kerstin Richter kann Ihnen an Hand einer Messung mit dem “Bionic Health Scanner” Antwort auf die oft gestellte Frage geben.

15. Aktiv-Küche Burgstädt – Kochen nach Bilzscher Art
Lecker – gesund – Bilz!
Plätzchen backen im Sommer

Montag, 31. Juli 2017, 18.30 Uhr, Schwanenapotheke Burgstädt

Warum nicht auch mal im Sommer Plätzchen backen? Kräuterfrau Renate Müller aus Burgstädt zeigt Ihnen bei der 15. Aktiv-Küche Burgstädt, wie Sie mit edlen Gewürzen der Jahreszeit leckere Kekse backen können.

16. Aktiv-Küche Burgstädt – Gesund leben nach Bilzscher Art
Lecker – gesund – Bilz!
August ist Aroniazeit!

Montag, 28. August 2017, 18.30 Uhr, Schwanenapotheke Burgstädt

Im August ist Aroniazeit. Auf Sachsens Plantagen, dem kleinen Feld beim „Uhlsdorfer MarmeLädchen“ in Limbach-Oberfrohna oder auch im heimischen Garten können nun die Aroniabeeren geerntet werden.

Kräuterpädagogin Annett Groh vom „Uhlsdorfer MarmeLädchen“ möchte in der 16. Auflage der Aktiv-Küche Burgstädt mit allen Interessenten gemeinsam ein Aronia-Kräuter-Gelee kochen. Dazu gibt es Infos, Tipps und Tricks über die gesunden Inhaltsstoffe der "Sächsischen Apfelbeere" und was man daraus alles Kulinarisches zaubern kann.

17. Aktiv-Küche Burgstädt – Gesund leben nach Bilzscher Art
Lecker – gesund – Bilz!
Brennnessel - ein Tausendsassa in der Naturheilkunde

Montag, 30. Oktober 2017, 18.30 Uhr, Schwanenapotheke Burgstädt

Die Brennnessel hat für die Gesundheit viel zu bieten - sowohl in der Ernährung als auch in der Kosmetik. Am 30. Oktober 2017 ist Ines Kunze, Heilpraktikerin mit eigener Praxis für Klassische Homöopathie in Chemnitz, zu Gast in der Aktiv-Küche Burgstädt. Sie zeigt, wie man aus dieser Pflanze sein eigenes Haarwasser herstellen kann.

Durch eine vitalstoffreiche Versorgung der Haarwurzel vor Ort zeigt sich ein deutlich gesünderes Aussehen der Haare und so mancher Haarausfall beruhigt sich. Die Teilnehmer sind eingeladen, sich an der Haarwasserherstellung auszuprobieren. Ein duftender Brennnesseltee wärmt dabei von innen und ganz nebenbei erfährt man die eine oder andere Information zur Brennnessel.

18. Aktiv-Küche Burgstädt – Gesund leben nach Bilzscher Art
Lecker – gesund – Bilz!
Vegetarisches Weihnachtsmenü

Montag, 27. November 2017, 18.30 Uhr, Schwanenapotheke Burgstädt

Es muss nicht immer Fleisch sein. Ernährungsberaterin Christine Püschmann zeigt Ende November bei der 18. Aktiv-Küche Burgstädt, wie Sie ein geschmackvolles vegetarisches Weihnachtsmenü zubereiten können. Dieses lockt mit einer Festtagssuppe, Samosas (Teigtaschen) mit weihnachtlicher Füllung und einem Bratapfeldessert.

Teilnahmegebühr und Anmeldung

Die Teilnahmegebühr beträgt jeweils 8 Euro pro Person.

Es ist eine Anmeldung unter Telefon (03724) 14749 in der Schwanenapotheke erforderlich.