Die Mythologie des Klostergartens

Die Geheimnisse des Klostergartens Wechselburg

Das Gelände des Benediktinerklosters Wechselburg beherbergt einen ganz besonderen Kräutergarten.

Nach einem Lehrgedicht aus dem Jahr 827 wurde hier nach historischem Vorbild ein Klostergarten mit Kräutern und Heilpflanzen angelegt. Bei einer Führung durch den Garten erfahren Sie Wissenswertes aus der Kulturgeschichte der Klostergärten sowie mythologische, symbolische und volkstümliche Hintergründe.  

Unsere Leistungen

ca. 1stündige Führung durch den Klostergarten Wechselburg

Grundpreis bis 20 Personen 45,00 €
jede weitere Person 1,80 €

Bitte beachten! Gruppen ab 35 Personen müssen geteilt werden.