Porphyr in Natur und Baukunst

Dem "Sächsischen Marmor" auf der Spur

Was genau ist eigentlich Porphyr? Wo kommt er her, wie wird er verbaut und was macht ihn so besonders?

Bei einer Außenführung auf Schloss Rochsburg bei Lunzenau begeben Sie sich auf die Spuren des leuchtend roten Steins. Hier erfahren Sie Interessantes zur Steinverarbeitung und zum Schloss. Nach einer Mittagspause geht es für Sie weiter auf den Rochlitzer Berg, der Wiege des Rochlitzer Porphyrs. So manches Geheimnis rund um den „Sächsischen Marmor“ wird hier bei einer Führung auf dem Porphyrlehrpfad gelüftet (Ort: Lunzenau und Rochlitz).

Unsere Leistungen

ca. 1stündige Außenführung Schloss Rochsburg, ca. 1,5stündige Porphyrführung auf dem Rochlitzer Berg

Preis pro Person 12,50 €
Teilnehmer mind. 10
ggf. Aufpreis für Mittagessen