Pressemeldungen

18. April 2016

Imagefilm

Das Tal der Burgen als „Reiseziel für Entdecker“

Vereinsvorsitzende Josefine Müller zeigt die neuen Postkarten-DVDs Vereinsvorsitzende Josefine Müller zeigt die neuen Postkarten-DVDsFotografie: HVV Zehn Drehtage, mehrere Stunden Filmmaterial vom Boden und aus der Luft sowie eine aufwändige Sichtung und Zusammenstellung der Filmszenen sind jetzt Geschichte: Pünktlich zum 25-jährigen Jubiläum des Heimat- und Verkehrsvereins „Rochlitzer Muldental“ e.V. wurde der neue Imagefilm für die Region vorgestellt.

„Der Filmdreh war eine große Herausforderung für uns alle. Unsere 14 Mitgliedskommunen haben schließlich jede Menge interessante Ausflugsziele zu bieten. Das alles in einem Kurzfilm unterzubringen, war gar nicht leicht. Dank dem Engagement unserer Mitglieder, in unserer Geschäftsstelle und der Hilfe unzähliger geduldiger Statisten ist es uns aber gelungen, gebündelt die schönsten Flecken unserer Region zu zeigen. Ein großes Dankeschön gilt dabei auch unserem Gästeführer Michael Kreskowsky, der die Zuschauer durch den Hauptfilm führt, “ erzählt Geschäftsführerin Dorothea Palm. „Dabei war es uns immer wichtig, neben den großen Anziehungspunkten wie den Schlössern Rochlitz und Rochsburg, der Basilika Wechselburg und dem Rochlitzer Berg auch weniger bekannte Museen und Freizeitmöglichkeiten sowie unsere idyllischen Landstriche zu zeigen.“

Insgesamt gibt es unter dem Titel „Ein Reiseziel für Entdecker“ drei Filme unterschiedlicher Länge, die die Region zwischen Rochlitz, Penig und Burgstädt zeigen. Der Hauptfilm hat eine Länge von rund elf Minuten. Er nimmt die Zuschauer mit auf Streifzug von Penig über Mühlau und Hartmannsdorf nach Burgstädt, von dort weiter über Taura, Claußnitz, Wiederau, Erlau, Zettlitz und Schwarzbach nach Rochlitz. Dann geht es die Mulde aufwärts über Sörnzig und Wechselburg nach Rochsburg, wo die Tour endet. Dieser Imagefilm ist als Postkarten-DVD zum Preis von 3,99 Euro u.a. in der Geschäftsstelle im Rathaus in Rochlitz erhältlich.

Eine Kurzfassung des Filmes mit einer Länge von vier Minuten, die die wichtigsten Ausflugsziele der Region gestrafft vorstellt, ist im Internet unter www.rochlitzer-muldental.de zu sehen. Eine noch kürzere Version mit einer Länge von einer Minute wird ebenfalls für Internetwerbung genutzt.

 

 

 

 

 

Pressebilder

Hier finden Sie aktuelle Bildmotive aus dem Tal der Burgen. 

Nutzungsbedingungen

Die Bilder können für private, touristische und journalistische Zwecke honorarfrei genutzt werden. Bitte lesen Sie die vollständigen Nutzungsbedingungen.

Download Bildmotive

Schloss Rochsburg, Foto P. Georg M. Roß OSB (260 KB)

Basilia Wechselburg, Foto P. Georg M. Roß OSB (240 KB)

Schloss Rochlitz mit Schlauchbootparty, Foto HVV (1.1 MB)

Lebendiger Fuerstenzug, Foto Gabriele Ottich (232 KB)