Veranstaltungshöhepunkte

Sich verführen lassen auf historischen Märkten und von zauberhaften Kulissen

Landschaft genießen, Kultur erleben - dieses Motto hat sich das Tal der Burgen auf die historischen Fahnen geschrieben. Und die Verbindung von Landschaft und Kultur wird beim Mittelsächsischen Kultursommer ganz wörtlich genommen. An ungewöhnlichen und beeindruckenden Orten werden hochklassige Veranstaltungen gezeigt, die ein Publikum weit über die sächsischen Landesgrenzen hinaus anziehen.

Etwas geruhsamer, aber dennoch ungeheuer fröhlich geht es auf den liebevoll organisierten Dorffesten zu, wo man gerne zusammen sitzt, feiert und sich Fremde ganz schnell heimisch fühlen.

Wer gemeinsam mit anderen aktiv sein möchte, kann bei zahlreichen öffentlichen Führungen und Rad- und Wandertouren seiner Leidenschaft nachgehen.

Aktiv in den Mai

Spannende Führungen und Spaziergänge

In der Region unterwegs

Von Ostern bis Pfingsten: Genießen Sie Freiluft-Erlebnisse mit unseren Gästeführern

13. Tag der Gesundheit zu Ehren von Friedrich Eduard Bilz

„Die Natur war mein Leitstern“ – 175 Jahre F. E. Bilz

Erlebnis Büffel

Büffel sehen – Büffel kosten – Büffel streicheln

20. Sächsisches Landeserntedankfest in Burgstädt

Händler und kulturelle Beiträge gesucht

Ab sofort Vorverkauf

Zauberhafte Momente mit dem Mittelsächsischen Kultursommer

Schlemmereien Gartencafé Schievelbein

Köstliches rund um den Honig

Noch mehr Aktuelles

Was Sie ebenfalls nicht verpassen sollten ...