Archiv anzeigen

Hof Landsprosse

Zur Zeit keine Beschreibung verfügbar
Straße:
Garnsdorfer Hauptstraße 42
PLZ:
09244
Stadt:
Lichtenau, Ortsteil Garnsdorf
Datum Veranstaltung Ort
08.03.2018 - 08.11.2018
17:00 h

Mehrere Termine: Naturkosmetik natürlich selbst gemacht

Führungen & Vorträge

Kurs mit Gabriela Rückert.

Anmeldung unter: gabi-rueckert@web.de

Termine: 12. April, 14. Juni, 9. August, 13. September, 11. Oktober, 8. November

Hof Landsprosse

Lichtenau, Ortsteil Garnsdorf

29.03.2018
17:00 h - 18:30 h

Wildkräuter-Frühlings-Spaziergang im Chemnitztal

Sport, Wandern & Radfahren

 Die Chemnitz ist ein kleiner Fluß am Fuße des Erzgebirges. In der Umgebung und im Uferbereich der Windungen und Mäander finden wir viele Pflanzen und Kräuter, die in unserer Kulturlandschaft und unseren Gärten bereits nur noch sehr selten zu finden sind, die für unsere Vorfahren aber durchaus eine alltägliche Nahrungsquelle darstellten.
Finden Sie auf einem ca. einstündigen Spaziergang einige unserer essbaren Wildpflanzen, wie Knoblauchrauke, Wildrhabarber oder Scharbockskraut und hören Sie, wie man sie in der Küche verwendet.

Je nach Jahreszeit können das ganz unterschiedliche Bestandteile von Kräutern, Büschen oder Bäumen sein, so dass es sich immer lohnt, den Weg in verschiedenen Monaten mit zu gehen.

Start am "Auerswalder Mühlenkeller" (an der B107 ca. 7 km nach dem Ortsausgang Chemnitz (Richtung Rochlitz) in einer Straßenkurve)

Teilnahmegebühr: 8 Euro, Kinder 5 Euro

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Hof Landsprosse

Lichtenau, Ortsteil Garnsdorf

31.03.2018 - 01.04.2018
10:00 h

Österlicher Wildkräuter-Brunch

Sonstige Veranstaltungen

Ein gedeckter Tisch erwartet Sie zum Brunch im LANDSPROSSE Kräutergewölbe. Alles Essbare, aus dem Garten, kommt auf den Tisch, natürlich und frisch zubereitet. Vorher ist allerdings ein wenig Hand- und Kopfarbeit der Teilnehmer gefragt: Darf dieses ‚Unkraut‘ auch in den Salat?

Bis zu 25 Personen haben im Kräutergewölbe, dem ehemaligen Kuhstall des 200 Jahre alten Bauernhauses, Platz. Genießen Sie gemeinsam Wildkräutersalat und Garnsdorfer grüne Suppe, Bärlauchrösti, Couscous mit Wiesenkümmel oder ein Mahoniendessert. Die Speisenauswahl bietet für jeden Geschmack etwas und ändert sich je nach Erntesaison.

Eine Anmeldung am besten per E-Mail und mindestens 3 Tage vorher, ist wegen der begrenzten Plätze unbedingt notwendig - Telefon (037208) 883931

Kosten: 18 Euro, Kinder 13 Euro

Hof Landsprosse

Lichtenau, Ortsteil Garnsdorf

06.04.2018
17:00 h - 18:30 h

Wildkräuter-Frühlings-Spaziergang im Chemnitztal

Sport, Wandern & Radfahren

 Die Chemnitz ist ein kleiner Fluß am Fuße des Erzgebirges. In der Umgebung und im Uferbereich der Windungen und Mäander finden wir viele Pflanzen und Kräuter, die in unserer Kulturlandschaft und unseren Gärten bereits nur noch sehr selten zu finden sind, die für unsere Vorfahren aber durchaus eine alltägliche Nahrungsquelle darstellten.
Finden Sie auf einem ca. einstündigen Spaziergang einige unserer essbaren Wildpflanzen, wie Knoblauchrauke, Wildrhabarber oder Scharbockskraut und hören Sie, wie man sie in der Küche verwendet.

Je nach Jahreszeit können das ganz unterschiedliche Bestandteile von Kräutern, Büschen oder Bäumen sein, so dass es sich immer lohnt, den Weg in verschiedenen Monaten mit zu gehen.

Start am "Auerswalder Mühlenkeller" (an der B107 ca. 7 km nach dem Ortsausgang Chemnitz (Richtung Rochlitz) in einer Straßenkurve)

Teilnahmegebühr: 8 Euro, Kinder 5 Euro

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Hof Landsprosse

Lichtenau, Ortsteil Garnsdorf

07.04.2018 - 22.09.2018
10:00 h

Mehrere Termine: Wildkräuter-Brunch

Sonstige Veranstaltungen

Ein gedeckter Tisch erwartet Sie zum Brunch im LANDSPROSSE Kräutergewölbe. Alles Essbare, aus dem Garten, kommt auf den Tisch, natürlich und frisch zubereitet. Vorher ist allerdings ein wenig Hand- und Kopfarbeit der Teilnehmer gefragt: Darf dieses ‚Unkraut‘ auch in den Salat?

Bis zu 25 Personen haben im Kräutergewölbe, dem ehemaligen Kuhstall des 200 Jahre alten Bauernhauses, Platz. Genießen Sie gemeinsam Wildkräutersalat und Garnsdorfer grüne Suppe, Bärlauchrösti, Couscous mit Wiesenkümmel oder ein Mahoniendessert. Die Speisenauswahl bietet für jeden Geschmack etwas und ändert sich je nach Erntesaison.

Eine Anmeldung am besten per E-Mail und mindestens 3 Tage vorher, ist wegen der begrenzten Plätze unbedingt notwendig - Telefon (037208) 883931

Kosten: 18 Euro, Kinder 13 Euro

Termine: 7. April, 14. April, 28. April, 5. Mai, 19. Mai, 9. Juni, 23. Juni, 25. August, 22. September

Hof Landsprosse

Lichtenau, Ortsteil Garnsdorf

13.04.2018
17:00 h - 18:30 h

Wildkräuter-Frühlings-Spaziergang im Chemnitztal

Sport, Wandern & Radfahren

 Die Chemnitz ist ein kleiner Fluß am Fuße des Erzgebirges. In der Umgebung und im Uferbereich der Windungen und Mäander finden wir viele Pflanzen und Kräuter, die in unserer Kulturlandschaft und unseren Gärten bereits nur noch sehr selten zu finden sind, die für unsere Vorfahren aber durchaus eine alltägliche Nahrungsquelle darstellten.
Finden Sie auf einem ca. einstündigen Spaziergang einige unserer essbaren Wildpflanzen, wie Knoblauchrauke, Wildrhabarber oder Scharbockskraut und hören Sie, wie man sie in der Küche verwendet.

Je nach Jahreszeit können das ganz unterschiedliche Bestandteile von Kräutern, Büschen oder Bäumen sein, so dass es sich immer lohnt, den Weg in verschiedenen Monaten mit zu gehen.

Start am "Auerswalder Mühlenkeller" (an der B107 ca. 7 km nach dem Ortsausgang Chemnitz (Richtung Rochlitz) in einer Straßenkurve)

Teilnahmegebühr: 8 Euro, Kinder 5 Euro

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Hof Landsprosse

Lichtenau, Ortsteil Garnsdorf

14.04.2018
15:00 h

Knospen und ihre Verwendung

Führungen & Vorträge

Kurs mit Grit Tetzner

Anmeldung notwendig unter: grit.tetzner@pflanzenverbuendete.de

Hof Landsprosse

Lichtenau, Ortsteil Garnsdorf

27.04.2018
17:00 h - 18:30 h

Wildkräuter-Frühlings-Spaziergang im Chemnitztal

Sport, Wandern & Radfahren

 Die Chemnitz ist ein kleiner Fluß am Fuße des Erzgebirges. In der Umgebung und im Uferbereich der Windungen und Mäander finden wir viele Pflanzen und Kräuter, die in unserer Kulturlandschaft und unseren Gärten bereits nur noch sehr selten zu finden sind, die für unsere Vorfahren aber durchaus eine alltägliche Nahrungsquelle darstellten.
Finden Sie auf einem ca. einstündigen Spaziergang einige unserer essbaren Wildpflanzen, wie Knoblauchrauke, Wildrhabarber oder Scharbockskraut und hören Sie, wie man sie in der Küche verwendet.

Je nach Jahreszeit können das ganz unterschiedliche Bestandteile von Kräutern, Büschen oder Bäumen sein, so dass es sich immer lohnt, den Weg in verschiedenen Monaten mit zu gehen.

Start am "Auerswalder Mühlenkeller" (an der B107 ca. 7 km nach dem Ortsausgang Chemnitz (Richtung Rochlitz) in einer Straßenkurve)

Teilnahmegebühr: 8 Euro, Kinder 5 Euro

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Hof Landsprosse

Lichtenau, Ortsteil Garnsdorf

04.05.2018
17:00 h - 18:30 h

Wildkräuter-Frühlings-Spaziergang im Chemnitztal

Sport, Wandern & Radfahren

 Die Chemnitz ist ein kleiner Fluß am Fuße des Erzgebirges. In der Umgebung und im Uferbereich der Windungen und Mäander finden wir viele Pflanzen und Kräuter, die in unserer Kulturlandschaft und unseren Gärten bereits nur noch sehr selten zu finden sind, die für unsere Vorfahren aber durchaus eine alltägliche Nahrungsquelle darstellten.
Finden Sie auf einem ca. einstündigen Spaziergang einige unserer essbaren Wildpflanzen, wie Knoblauchrauke, Wildrhabarber oder Scharbockskraut und hören Sie, wie man sie in der Küche verwendet.

Je nach Jahreszeit können das ganz unterschiedliche Bestandteile von Kräutern, Büschen oder Bäumen sein, so dass es sich immer lohnt, den Weg in verschiedenen Monaten mit zu gehen.

Start am "Auerswalder Mühlenkeller" (an der B107 ca. 7 km nach dem Ortsausgang Chemnitz (Richtung Rochlitz) in einer Straßenkurve)

Teilnahmegebühr: 8 Euro, Kinder 5 Euro

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Hof Landsprosse

Lichtenau, Ortsteil Garnsdorf

10.05.2018
10:00 h - 17:00 h

Tag der offenen Tür

Sonstige Veranstaltungen

Hof Landsprosse

Lichtenau, Ortsteil Garnsdorf

10.05.2018
10:00 h - 11:00 h

"Sportlerbalsam" natürlich selbst gemacht

Führungen & Vorträge

Kurs mit Gabriela Rückert

Anmeldung notwendig unter: gabi-rueckert@web.de

Hof Landsprosse

Lichtenau, Ortsteil Garnsdorf

13.05.2018
10:00 h

Wildkräuter - Brunch zum Muttertag

Sonstige Veranstaltungen

Anmeldung notwendig

Informationen unter: www.landsprosse.de

Hof Landsprosse

Lichtenau, Ortsteil Garnsdorf

13.05.2018
10:00 h

Wildkräuter-Brunch zum Muttertag

Sonstige Veranstaltungen

Ein gedeckter Tisch erwartet Sie zum Brunch im LANDSPROSSE Kräutergewölbe. Alles Essbare, aus dem Garten, kommt auf den Tisch, natürlich und frisch zubereitet. Vorher ist allerdings ein wenig Hand- und Kopfarbeit der Teilnehmer gefragt: Darf dieses ‚Unkraut‘ auch in den Salat?

Bis zu 25 Personen haben im Kräutergewölbe, dem ehemaligen Kuhstall des 200 Jahre alten Bauernhauses, Platz. Genießen Sie gemeinsam Wildkräutersalat und Garnsdorfer grüne Suppe, Bärlauchrösti, Couscous mit Wiesenkümmel oder ein Mahoniendessert. Die Speisenauswahl bietet für jeden Geschmack etwas und ändert sich je nach Erntesaison.

Eine Anmeldung am besten per E-Mail und mindestens 3 Tage vorher, ist wegen der begrenzten Plätze unbedingt notwendig - Telefon (037208) 883931

Kosten: 18 Euro, Kinder 13 Euro

Hof Landsprosse

Lichtenau, Ortsteil Garnsdorf

18.05.2018
17:00 h - 18:30 h

Wildkräuter-Frühlings-Spaziergang im Chemnitztal

Sport, Wandern & Radfahren

 Die Chemnitz ist ein kleiner Fluß am Fuße des Erzgebirges. In der Umgebung und im Uferbereich der Windungen und Mäander finden wir viele Pflanzen und Kräuter, die in unserer Kulturlandschaft und unseren Gärten bereits nur noch sehr selten zu finden sind, die für unsere Vorfahren aber durchaus eine alltägliche Nahrungsquelle darstellten.
Finden Sie auf einem ca. einstündigen Spaziergang einige unserer essbaren Wildpflanzen, wie Knoblauchrauke, Wildrhabarber oder Scharbockskraut und hören Sie, wie man sie in der Küche verwendet.

Je nach Jahreszeit können das ganz unterschiedliche Bestandteile von Kräutern, Büschen oder Bäumen sein, so dass es sich immer lohnt, den Weg in verschiedenen Monaten mit zu gehen.

Start am "Auerswalder Mühlenkeller" (an der B107 ca. 7 km nach dem Ortsausgang Chemnitz (Richtung Rochlitz) in einer Straßenkurve)

Teilnahmegebühr: 8 Euro, Kinder 5 Euro

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Hof Landsprosse

Lichtenau, Ortsteil Garnsdorf

08.06.2018
17:00 h - 18:30 h

Wildkräuterspaziergang im Chemnitztal

Sport, Wandern & Radfahren

 Die Chemnitz ist ein kleiner Fluß am Fuße des Erzgebirges. In der Umgebung und im Uferbereich der Windungen und Mäander finden wir viele Pflanzen und Kräuter, die in unserer Kulturlandschaft und unseren Gärten bereits nur noch sehr selten zu finden sind, die für unsere Vorfahren aber durchaus eine alltägliche Nahrungsquelle darstellten.
Finden Sie auf einem ca. einstündigen Spaziergang einige unserer essbaren Wildpflanzen, wie Knoblauchrauke, Wildrhabarber oder Scharbockskraut und hören Sie, wie man sie in der Küche verwendet.

Je nach Jahreszeit können das ganz unterschiedliche Bestandteile von Kräutern, Büschen oder Bäumen sein, so dass es sich immer lohnt, den Weg in verschiedenen Monaten mit zu gehen.

Start am "Auerswalder Mühlenkeller" (an der B107 ca. 7 km nach dem Ortsausgang Chemnitz (Richtung Rochlitz) in einer Straßenkurve)

Teilnahmegebühr: 8 Euro, Kinder 5 Euro

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Hof Landsprosse

Lichtenau, Ortsteil Garnsdorf

22.06.2018
17:00 h - 18:30 h

Wildkräuter-Sommer-Spaziergang im Chemnitztal

Sport, Wandern & Radfahren

 Die Chemnitz ist ein kleiner Fluß am Fuße des Erzgebirges. In der Umgebung und im Uferbereich der Windungen und Mäander finden wir viele Pflanzen und Kräuter, die in unserer Kulturlandschaft und unseren Gärten bereits nur noch sehr selten zu finden sind, die für unsere Vorfahren aber durchaus eine alltägliche Nahrungsquelle darstellten.
Finden Sie auf einem ca. einstündigen Spaziergang einige unserer essbaren Wildpflanzen, wie Knoblauchrauke, Wildrhabarber oder Scharbockskraut und hören Sie, wie man sie in der Küche verwendet.

Je nach Jahreszeit können das ganz unterschiedliche Bestandteile von Kräutern, Büschen oder Bäumen sein, so dass es sich immer lohnt, den Weg in verschiedenen Monaten mit zu gehen.

Start am "Auerswalder Mühlenkeller" (an der B107 ca. 7 km nach dem Ortsausgang Chemnitz (Richtung Rochlitz) in einer Straßenkurve)

Teilnahmegebühr: 8 Euro, Kinder 5 Euro

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Hof Landsprosse

Lichtenau, Ortsteil Garnsdorf

29.06.2018
17:00 h

Klangschalen - Garten - Reise

Sonstige Veranstaltungen

Mit Ruth Röller

Anmeldung unter Telefon (037609) 50887

Hof Landsprosse

Lichtenau, Ortsteil Garnsdorf

10.08.2018
17:00 h

Klangschalen - Garten - Reise

Sonstige Veranstaltungen

Mit Ruth Röller

Anmeldung unter Telefon (037609) 50887

Hof Landsprosse

Lichtenau, Ortsteil Garnsdorf

24.08.2018
17:00 h - 18:30 h

Wildkräuter-Sommer-Spaziergang im Chemnitztal

Sport, Wandern & Radfahren

 Die Chemnitz ist ein kleiner Fluß am Fuße des Erzgebirges. In der Umgebung und im Uferbereich der Windungen und Mäander finden wir viele Pflanzen und Kräuter, die in unserer Kulturlandschaft und unseren Gärten bereits nur noch sehr selten zu finden sind, die für unsere Vorfahren aber durchaus eine alltägliche Nahrungsquelle darstellten.
Finden Sie auf einem ca. einstündigen Spaziergang einige unserer essbaren Wildpflanzen, wie Knoblauchrauke, Wildrhabarber oder Scharbockskraut und hören Sie, wie man sie in der Küche verwendet.

Je nach Jahreszeit können das ganz unterschiedliche Bestandteile von Kräutern, Büschen oder Bäumen sein, so dass es sich immer lohnt, den Weg in verschiedenen Monaten mit zu gehen.

Start am "Auerswalder Mühlenkeller" (an der B107 ca. 7 km nach dem Ortsausgang Chemnitz (Richtung Rochlitz) in einer Straßenkurve)

Teilnahmegebühr: 8 Euro, Kinder 5 Euro

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Hof Landsprosse

Lichtenau, Ortsteil Garnsdorf

21.09.2018
17:00 h - 18:30 h

Wildkräuterspaziergang im Chemnitztal

Sport, Wandern & Radfahren

 Die Chemnitz ist ein kleiner Fluß am Fuße des Erzgebirges. In der Umgebung und im Uferbereich der Windungen und Mäander finden wir viele Pflanzen und Kräuter, die in unserer Kulturlandschaft und unseren Gärten bereits nur noch sehr selten zu finden sind, die für unsere Vorfahren aber durchaus eine alltägliche Nahrungsquelle darstellten.
Finden Sie auf einem ca. einstündigen Spaziergang einige unserer essbaren Wildpflanzen, wie Knoblauchrauke, Wildrhabarber oder Scharbockskraut und hören Sie, wie man sie in der Küche verwendet.

Je nach Jahreszeit können das ganz unterschiedliche Bestandteile von Kräutern, Büschen oder Bäumen sein, so dass es sich immer lohnt, den Weg in verschiedenen Monaten mit zu gehen.

Start am "Auerswalder Mühlenkeller" (an der B107 ca. 7 km nach dem Ortsausgang Chemnitz (Richtung Rochlitz) in einer Straßenkurve)

Teilnahmegebühr: 8 Euro, Kinder 5 Euro

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Hof Landsprosse

Lichtenau, Ortsteil Garnsdorf

22.09.2018
15:00 h

"Herzpflanzen"

Führungen & Vorträge

Heilkräuterkurs mit Grit Tetzner

Anmeldung notwendig unter: grit.tetzner@pflanzenverbuendete.de

Hof Landsprosse

Lichtenau, Ortsteil Garnsdorf

05.10.2018
17:00 h - 18:30 h

Wildkräuter-Herbst-Spaziergang im Chemnitztal

Sport, Wandern & Radfahren

 Die Chemnitz ist ein kleiner Fluß am Fuße des Erzgebirges. In der Umgebung und im Uferbereich der Windungen und Mäander finden wir viele Pflanzen und Kräuter, die in unserer Kulturlandschaft und unseren Gärten bereits nur noch sehr selten zu finden sind, die für unsere Vorfahren aber durchaus eine alltägliche Nahrungsquelle darstellten.
Finden Sie auf einem ca. einstündigen Spaziergang einige unserer essbaren Wildpflanzen, wie Knoblauchrauke, Wildrhabarber oder Scharbockskraut und hören Sie, wie man sie in der Küche verwendet.

Je nach Jahreszeit können das ganz unterschiedliche Bestandteile von Kräutern, Büschen oder Bäumen sein, so dass es sich immer lohnt, den Weg in verschiedenen Monaten mit zu gehen.

Start am "Auerswalder Mühlenkeller" (an der B107 ca. 7 km nach dem Ortsausgang Chemnitz (Richtung Rochlitz) in einer Straßenkurve)

Teilnahmegebühr: 8 Euro, Kinder 5 Euro

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Hof Landsprosse

Lichtenau, Ortsteil Garnsdorf

26.10.2018
17:00 h

Teepflanzen: bitter und süß

Führungen & Vorträge

Anmeldung unter Telefon (037609) 50887

Hof Landsprosse

Lichtenau, Ortsteil Garnsdorf

02.11.2018
17:00 h

Gewürzpflanzen neben der "Alten Salzstraße"

Führungen & Vorträge

Vortrag

Anmeldung notwendig

Informationen unter: www.landsprosse.de

Hof Landsprosse

Lichtenau, Ortsteil Garnsdorf

28.11.2018 - 29.11.2018
15:00 h

"Moosgärtlein & Adventskranz"

Weihnachten

Basteln im Kräutergewölbe mit Reina Demele

Anmeldung unter Telefon (037609) 50887

Hof Landsprosse

Lichtenau, Ortsteil Garnsdorf