Bier, Eisenbahn und Raritäten

Ein kulinarischer Kurzurlaub

"Koftel" am Lunzenauer Eisenbahnmuseum "Koftel" am Lunzenauer EisenbahnmuseumFotografie: "Prellbock" Rund um Bier, Eisenbahn und Raritäten drehen sich zwei abwechslungsreiche Tage im Rochlitzer Muldental.

Sie erleben typische sächsische Gastfreundschaft im idyllisch gelegenen Hotel “Zur Lochmühle”, erfahren Interessantes zur Bierherstellung, unternehmen eine Reise in die Geschichte der Eisenbahn und machen sich auf die Suche nach dem goldenen Muldentaler. (Orte: Penig und Lunzenau)

 

Leistungen

2 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet im DZ inkl. Begrüßungsgetränk und Abendessen im Hotel “Zur Lochmühle“, individuelle Fahrt zum Eisenbahnmuseum und Kneipe “Zum Prellbock” mit Bierverkostung und Streifzug durch die Geschichte und Herstellung des Bieres, Mittagessen nach dem Magenfahrplan inkl. 1 Getränk, Reise in die Geschichte der Eisenbahn und Fahndungsfoto, Suche nach dem “Goldenen Muldentaler” (Kurzwanderung zur Göhrener Brücke mit Überraschung)

Anbieter

Hotel und Restaurant Zur Lochmühle GmbH, Zur Lochmühle 64, 09322 Penig OT Tauscha (Übernachtung und Abendessen) / "Zum Prellbock", Inh. Maritta Trommer-Lehmann, Burgstädter Str. 1, 09328 Lunzenau (Eisenbahnmuseum und "Kneipe mit Pfiff", Mittagessen, Führung, Bierverkostung, Kurzwanderung)

Preis pro Person ab 135,00 €
Einzelzimmerzuschlag ab 25,00 €
Teilnehmer 6 bis 20

Unser Tipp

Probieren Sie Leipziger Lerchen im Peniger Café Winkler.

 

Pauschalangebote & Gruppenerlebnisse

Erlebnisbausteine 2018

Unser aktuelles Heft mit den Erlebnisangeboten für Erwachsene, Jugendliche und Kinder können Sie sich hier herunterladen:

Angebote 2018 (2,5 MB)

 

Barrierearme Angebote

(BA)* So gekennzeichnete Angebote sind barrierearm. Bitte sprechen Sie uns an.

Reisebedingungen

Hier finden Sie unsere aktuellen Reisebedingungen:

Reisebedingungen.pdf (74 KB)