Schloss Rochlitz

Datum
Veranstaltung
9. März

Erlebnisführung: Die skandalöse Herzogin – ein Stück Geschichte, oder wie sie gewesen sein könnte

Beginn: 17 und 19 Uhr

Eines morgens erwacht die Herzogin Elisabeth im Schloss, nur leicht bekleidet und zunächst ohne sich an die vergangene Nacht zu erinnern. Auf der Suche nach ihrer standesgemäßen Garderobe kehren nach und nach die Erinnerungen wieder. Aber was ist wirklich passiert bei dieser Hochzeitsfeier am Vorabend? Und welche Folgen wird das Ganze haben?
Bei einem kleinen Schauspiel folgt das Publikum der Witwe durch das Schloss, lauscht ihren Selbstgesprächen und erfährt dabei nicht nur Klatsch und Tratsch der Zeitgeschichte, sondern auch „hautnahe“ Details ihrer Lebenswelt.

Eintritt: 18 Euro.

Eine Voranmeldung ist erforderlich! - Telefon 03737 492310

16. März -
17. März

11:00 Uhr -
18:00 Uhr

Kunsthandwerkermarkt

Die historischen Gemäuer um Schloss Rochlitz sind wieder einmal die Kulisse für den Kunsthandwerkermarkt. Zahlreiche, ausgewählte Künstler, Kunsthandwerker und Designer aus mehreren Bundesländern präsentieren Erlesenes, Schönes, Verrücktes und Nützliches aus deren Werkstätten.

In Zeiten von Massenproduktion und Schnelllebigkeit gewinnen handgefertigte Einzelstücke zunehmend an Bedeutung. Jeder, der eine entspannte Atmosphäre sucht, um sich individuelle und vielfältige Exponate für den eigenen Bedarf auszusuchen, ist hier an der richtigen Adresse: Wunderschöner Schmuck, interessante Hüte, Leinenbekleidung, Holzarbeiten, Keramik, Papierkreationen, Lederarbeiten, Seifenkreationen und vieles mehr werden für den Besucher mit viel Liebe zum Detail arrangiert. Unikate und Kleinserien aus den unterschiedlichsten Materialien wie Gold, Ton, Holz, Silber, Papier oder Glas warten darauf berührt, probiert und erworben zu werden.

Andreas Wolf vom Kulturhof Zickra aus Thüringen organisiert alljährlich in Rochlitz das Zusammentreffen der Meisterinnen und Meister des traditionellen Kunsthandwerks. Ein abwechslungsreiches kulturelles Programm ist dabei immer Bestandteil der Veranstaltungen. Auch für das kulinarische Wohlbefinden ist gesorgt.
Der Markt lädt ein zum Staunen, Verweilen, Genießen und natürlich zum Kaufen.

Eintritt: Erwachsene 5,00 EUR | Kinder bis einschl. 12 Jahren haben freien Eintritt

Bitte beachten Sie, dass ein Besuch des Museums mit der Schlösserlandkarte am 16. & 17.03.2024 nicht möglich.

Für die Besucher des Kunsthandwerkermarktes ist an diesen Tagen ein verkürzter Museumsrundgang geöffnet.

29. März -
1. April

"Wo der Hase langläuft" - Eine familienfreundliche Osterführung auf Schloss Rochlitz

Beginn:
Fr, Sa und Mo: 11, 13 und 15 Uhr
So: 13 und 15 Uhr

Neben vielen lustigen, interessanten und spannenden Fakten über das Schloss Rochlitz, erfahren Sie bei diesem Rundgang auch, ob bereits die alten Ritter Ostereier gesucht haben und das Burgfräulein jemals den Osterhasen getroffen hat. Begeben Sie sich auf eine 90-minütige Erkundungstour durch das Schloss und entdecken Sie beispielsweise die urige Schwarzküche, die wunderbare Kapelle oder den prächtigen Tafelsaal, wo einst rauschende Feste gefeiert wurden.

Eintritt: Erwachsene 11,00 EUR | ermäßigt 8,50 EUR & Kinder bis 16 Jahre 6,50 EUR

Eine Voranmeldung ist erforderlich! (Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Buchung immer eine erwachsene Begleitperson beinhaltet sein muss. Die Kinder dürfen nicht allein am Erlebnisangebot teilnehmen.) - Telefon 03737 492310

6. April -
7. April

Von Rittern, Fürstinnen und Schlossgespenstern - eine familienfreundliche Führung durch Schloss Rochlitz

Beginn: 13 und 15 Uhr

Begeben Sie sich gemeinsam auf eine 90-minütige Erkundungstour durch 1000 Jahre Schlossgeschichte. Lauschen Sie den vielen lustigen, interessanten und spannenden Fakten über das Schloss und deren Bewohner und entdecken Sie beispielsweise die urige Schwarzküche, die Grafities der Prinzen, die tiefen Keller oder den prächtigen Tafelsaal, wo einst rauschende Feste gefeiert wurden.

Eintritt: Erwachsene 11,00 EUR | ermäßigt 8,50 EUR | Kinder bis 16 Jahre 6,50 EUR

Eine Voranmeldung ist erforderlich! (Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Buchung immer eine erwachsene Begleitperson beinhaltet sein muss. Die Kinder dürfen nicht allein am Erlebnisangebot teilnehmen.) - Telefon 03737 492310

13. April -
14. April

10:00 Uhr -
18:00 Uhr

Das Frühmittelalter zu Gast auf Schloss Rochlitz - Leben & Arbeiten wie vor 1100 Jahren (Schlossbelebung)

Die Reisegesellschaft rund um Baina Graftu und Norhni, welche direkt aus dem Frühmittelalter kommen, sind zum dritten Mal zu Gast auf Schloss Rochlitz. An beiden Tagen können die Besucher, jeweils von 10 bis 18 Uhr hautnah miterleben, wie vor 1100 Jahren das Leben und Arbeiten in solch einem Schloss eigentlich aussah und was dies für die Bewohner bedeutete.

Bitte beachten Sie, dass es sich bei dieser Veranstaltung um eine Schlossbelebung und keinen Mittelaltermarkt handelt!

Eintritt: im regulären Museumseintritt enthalten | Erwachsene 8,00 EUR & Kinder (6 - 16 Jahre) 1,00 EUR

21. April

Schlossführung: Vom Keller bis zum Boden

Beginn: 12.30 und 15 Uhr

Stolz, geheimnisvoll und auch ein wenig düster wacht das Schloss Rochlitz über die gleichnamige Stadt. Auf Erkundungstour lassen sich zahlreiche Kleinode entdecken: die imposanten Kreuzgewölbe der Kapelle, die Schwarzküche mit ihrem riesigen Herd und dem funktionstüchtigen Rauchfang, die gewaltigen Türme, in denen sich Verliese und Folterkammer verbergen und nicht zuletzt das prächtig restaurierte Fürstenhaus.

Neben all diesen im Museumsrundgang enthaltenen Räumlichkeiten gibt es natürlich noch allerhand nicht zugängliche Bereiche des Schlosses und diese Türen werden in dieser Führung für Besucher geöffnet. Beispielsweise werden die mittelalterliche Heizung, die Türmerwohnung oder auch die Dachböden gezeigt.

Eintritt: Erwachsene 11,00 EUR | ermäßigt 8,50 EUR

Eine Voranmeldung ist erforderlich! - Telefon 03737 492310

1. Mai

Allgemeine Schlossführung: Querbeet

Beginn: 12.30 und 15 Uhr

Die Schlossführung »Querbeet« gibt einen Überblick über die wichtigsten und schönsten Orte des Schlosses. Erfahren Sie interessante Details u.a. von der Kapelle mit ihren imposanten Kreuzgewölbe, der Schwarzküche mit ihrem riesigen Herd und dem funktionstüchtigen Rauchfang, den gewaltigen Türmen, in welchen sich Verliese und die Folterkammer verbergen sowie den herrschaftlichen Gemächern von Kurfürst Christian und den prächtig restauriertem Tafelsaal.

Eintritt: Erwachsene 11,00 EUR | ermäßigt 8,50 EUR

Eine Voranmeldung ist erforderlich! - Telefon 03737 492310

5. Mai

Allgemeine Schlossführung: Querbeet

Beginn: 12.30 und 15 Uhr

Die Schlossführung »Querbeet« gibt einen Überblick über die wichtigsten und schönsten Orte des Schlosses. Erfahren Sie interessante Details u.a. von der Kapelle mit ihren imposanten Kreuzgewölbe, der Schwarzküche mit ihrem riesigen Herd und dem funktionstüchtigen Rauchfang, den gewaltigen Türmen, in welchen sich Verliese und die Folterkammer verbergen sowie den herrschaftlichen Gemächern von Kurfürst Christian und den prächtig restauriertem Tafelsaal.

Eintritt: Erwachsene 11,00 EUR | ermäßigt 8,50 EUR

Eine Voranmeldung ist erforderlich! - Telefon 03737 492310

9. Mai
11:00 Uhr -
17:00 Uhr

Dem Koch in den Topf geschaut - In der urigen Schlossküche wird Feuer gemacht!

Schauen Sie vorbei, wenn Ulfilias auf Schloss Rochlitz wieder in seine Schwarzküche einlädt. Erleben Sie hautnah mit, was es früher bedeutete den Herd anzufeuern sowie ein leckeres Essen zu kochen. Außerdem zaubert er eine kleine leckere Köstlichkeit über dem offenen Feuer, welche natürlich auch probiert werden darf.

Museumseintritt: Erwachsene 8,00 EUR | Kinder (6 - 16 Jahre) 1,00 EUR

12. Mai
15:00 Uhr

Führung: Starke Frauen zum Muttertag

Bei dieser Führung erfahren Sie Wissenswertes rund um Elisabeth von Sachsen, Amalie von Bayern-Landshut und von all den weiblichen Bediensteten, ohne deren Fleiß wohl kaum ein komfortables Leben in solch einer Schlossanlage möglich gewesen wäre. Zum Muttertag stehen die starken Mütter und Frauen im Mittelpunkt, welche auf Schloss Rochlitz wirkten.

Eintritt: Erwachsene 13,00 EUR | ermäßigt 10,50 EUR

Eine Voranmeldung ist erforderlich! - Telefon 03737 492310

18. Mai -
20. Mai

Von Rittern, Fürstinnen und Schlossgespenstern - eine familienfreundliche Führung durch Schloss Rochlitz

Beginn:
Sa: 14 Uhr
So und Mo: 11, 13 und 15 Uhr

Begeben Sie sich gemeinsam auf eine 90-minütige Erkundungstour durch 1000 Jahre Schlossgeschichte. Lauschen Sie den vielen lustigen, interessanten und spannenden Fakten über das Schloss und deren Bewohner und entdecken Sie beispielsweise die urige Schwarzküche, die Grafities der Prinzen, die tiefen Keller oder den prächtigen Tafelsaal, wo einst rauschende Feste gefeiert wurden.

Eintritt: Erwachsene 11,00 EUR | ermäßigt 8,50 EUR | Kinder bis 16 Jahre 6,50 EUR

Eine Voranmeldung ist erforderlich! (Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Buchung immer eine erwachsene Begleitperson beinhaltet sein muss. Die Kinder dürfen nicht allein am Erlebnisangebot teilnehmen.) - Telefon 03737 492310

26. Mai
15:00 Uhr

Führung: Mit dem Schlüssel durchs Schloss - Ein Blick hinter die Kulissen

Diese Führung öffnet alle noch verschlossenen Türen. Wir zeigen ihnen herrliche Ausblicke von sonst verschlossenen Balkonen, führen Sie zu unterirdischen Heizungsanlagen, schauen in alte Vorratsgemäuer und unsanierte Turmkammern und lassen Sie einen Blick in unser Depot werfen. Entdecken Sie Dachbodengeheimnisse, Kostümfundus, Restaurierungsbedarf und Entwicklungspotential.

Es führt Sie: Almut Zimmermann

Eintritt: Erwachsene 13,00 EUR | ermäßigt 10,50 EUR

Eine Voranmeldung ist erforderlich! - Telefon 03737 492310

2. Juni
15:00 Uhr

Erlebnisführung: Drauf geschissen...

Beginn: 12.30 und 15 Uhr

Vieles kann man über das Alltagsleben in der Vergangenheit erfahren. Ein Thema wird aber – wenn überhaupt – bestenfalls hinter vorgehaltener Hand besprochen: Gab es damals schon Toiletten? Wie sahen diese aus? Wie reinigte man den »Allerwertesten«? Was machte der Ritter in der Schlacht, wenn er mal musste?

Zur Erlebnisführung stehen Geschichte und Geschichten rund um das »Stille Örtchen« im Mittelpunkt.

Es führt Sie: Michael Kreskowsky

Eintritt: Erwachsene 13,00 EUR | ermäßigt 10,50 EUR

Eine Voranmeldung ist erforderlich! - Telefon 03737 492310

9. Juni
15:00 Uhr

Kräuterführung: Kräuterweib & Küchenmagd

Die beiden »Weybsbilder« führen die Besucher über die Flurstücke rund um das Schloss Rochlitz und tragen dabei das ein oder andere Wortgefecht aus. In der historischen Schwarzküche geben sie Einblicke in ihre Künste und laden zu jeder Menge kulinarischer Kostproben ein.
Das Kräuterweib Agnes und die Küchenmagd Adelheit berichten getreu dem Motto "unsere Lebensmittel sollen Heilmittel und unsere Heilmittel Lebensmittel" sein.

Es führen Sie: Ines Keller als Kräuterweib Agnes und Anne Lein als Küchenmagd Adelheit

Eintritt: Erwachsene 18,00 EUR | ermäßigt 15,50 EUR inkl. kleiner kulinarischer Kräuterkostproben

Eine Voranmeldung ist erforderlich! - Telefon 03737 492310

16. Juni

Schlossführung: Vom Keller bis zum Boden

Beginn: 12.30 und 15 Uhr

Stolz, geheimnisvoll und auch ein wenig düster wacht das Schloss Rochlitz über die gleichnamige Stadt. Auf Erkundungstour lassen sich zahlreiche Kleinode entdecken: die imposanten Kreuzgewölbe der Kapelle, die Schwarzküche mit ihrem riesigen Herd und dem funktionstüchtigen Rauchfang, die gewaltigen Türme, in denen sich Verliese und Folterkammer verbergen und nicht zuletzt das prächtig restaurierte Fürstenhaus.

Neben all diesen im Museumsrundgang enthaltenen Räumlichkeiten gibt es natürlich noch allerhand nicht zugängliche Bereiche des Schlosses und diese Türen werden in dieser Führung für Besucher geöffnet. Beispielsweise werden die mittelalterliche Heizung, die Türmerwohnung oder auch die Dachböden gezeigt.

Eintritt: Erwachsene 11,00 EUR | ermäßigt 8,50 EUR

Eine Voranmeldung ist erforderlich! - Telefon 03737 492310

23. Juni

Von Rittern, Fürstinnen und Schlossgespenstern - eine familienfreundliche Führung durch Schloss Rochlitz

Beginn: 12.30 und 15 Uhr

Begeben Sie sich gemeinsam auf eine 90-minütige Erkundungstour durch 1000 Jahre Schlossgeschichte. Lauschen Sie den vielen lustigen, interessanten und spannenden Fakten über das Schloss und deren Bewohner und entdecken Sie beispielsweise die urige Schwarzküche, die Grafities der Prinzen, die tiefen Keller oder den prächtigen Tafelsaal, wo einst rauschende Feste gefeiert wurden.

Eintritt: Erwachsene 11,00 EUR | ermäßigt 8,50 EUR | Kinder bis 16 Jahre 6,50 EUR

Eine Voranmeldung ist erforderlich! (Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Buchung immer eine erwachsene Begleitperson beinhaltet sein muss. Die Kinder dürfen nicht allein am Erlebnisangebot teilnehmen.) - Telefon 03737 492310

30. Juni
15:00 Uhr

Führung: Geschichten aus der Geschichte - Kurioses, Amüsantes & Einzigartiges aus 1000 Jahren Schlossgeschichte

1000 Jahre stehen die Mauern von Schloss Rochlitz schon. Wie oft wünscht man sich, dass die alten Wände sprechen und ein wenig über das Leben der Menschen im Schloss plaudern könnten? Aber auch wenn die Mauern sich in Schweigen hüllen, gibt es doch Geschichten und Sagen, die uns bis heute überliefert wurden. Gute, lustige, traurige und überraschende Geschichten, aber auch Fake News sind keine Erfindung der Neuzeit….

Kommen Sie mit auf eine ganz besondere 2-stündige „Geschichts“expedition durch das Schloss und lassen Sie sich in längst vergangene Zeiten zurückversetzen.

Es führt Sie: Anke Halumbirek

Eintritt: Erwachsene 13,00 EUR | ermäßigt 10,50 EUR

Eine Voranmeldung ist erforderlich! - Telefon 03737 492310

2. Juli -
3. Juli

Ferienangebot für Kinder: Alte Spiele neu entdeckt

Beginn: 10, 11.30, 13, 14.30 und 16 Uhr

Fernseher, Smartphone und Computer waren im Mittelalter noch nicht erfunden. Wie vertrieben sich dann die Kinder ihre Freizeit? Hatten Sie überhaupt welche, oder mussten Sie den ganzen Tag in Haus und Hof helfen? Wir entdecken gemeinsam historische Spiele und erzählen vom Leben der Kinder in dieser Zeit.

Eintritt: 9,00 € pro Person | Kinder bis 16 Jahre zahlen 5,00 €

Eine Voranmeldung ist erforderlich! (Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Buchung immer eine erwachsene Begleitperson beinhaltet sein muss. Die Kinder dürfen nicht allein am Erlebnisangebot teilnehmen.) - Telefon 03737 492310

7. Juli

Von Rittern, Fürstinnen und Schlossgespenstern - eine familienfreundliche Führung durch Schloss Rochlitz

Beginn: 13 und 15 Uhr

Begeben Sie sich gemeinsam auf eine 90-minütige Erkundungstour durch 1000 Jahre Schlossgeschichte. Lauschen Sie den vielen lustigen, interessanten und spannenden Fakten über das Schloss und deren Bewohner und entdecken Sie beispielsweise die urige Schwarzküche, die Grafities der Prinzen, die tiefen Keller oder den prächtigen Tafelsaal, wo einst rauschende Feste gefeiert wurden.

Eintritt: Erwachsene 11,00 EUR | ermäßigt 8,50 EUR | Kinder bis 16 Jahre 6,50 EUR

Eine Voranmeldung ist erforderlich! (Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Buchung immer eine erwachsene Begleitperson beinhaltet sein muss. Die Kinder dürfen nicht allein am Erlebnisangebot teilnehmen.) - Telefon 03737 492310

10. Juli

Zauberhafte Färbekraft durch kunterbunten Pflanzensaft - stellt Eure eigenen Naturfarben her!

Beginn: 10, 11.30, 13, 14.30 und 16 Uhr

Blaukraut bleibt Blaukraut ... entdeckt die zauberhafte Färbekraft durch kunterbunten Pflanzensaft!

In unserer Zauberküche kocht ihr Euren eigenen Pflanzensud, um dann damit die wundervollsten Kunstwerke aufs Papier zu bringen! Und ganz nebenbei erfahrt ihr noch so Einiges über den Farbzauber der Pflanzen, denn Pfingstrosen, Färberdisteln und Mädchenaugen können noch viel mehr als nur hübsch auszusehen!

Eintritt: 9,00 € pro Person | Kinder bis 16 Jahre zahlen 5,00 €

Eine Voranmeldung ist erforderlich! (Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Buchung immer eine erwachsene Begleitperson beinhaltet sein muss. Die Kinder dürfen nicht allein am Erlebnisangebot teilnehmen.) - Telefon 03737 492310

14. Juli

Schlossführung: Vom Keller bis zum Boden

Beginn: 12.30 und 15 Uhr

Stolz, geheimnisvoll und auch ein wenig düster wacht das Schloss Rochlitz über die gleichnamige Stadt. Auf Erkundungstour lassen sich zahlreiche Kleinode entdecken: die imposanten Kreuzgewölbe der Kapelle, die Schwarzküche mit ihrem riesigen Herd und dem funktionstüchtigen Rauchfang, die gewaltigen Türme, in denen sich Verliese und Folterkammer verbergen und nicht zuletzt das prächtig restaurierte Fürstenhaus.

Neben all diesen im Museumsrundgang enthaltenen Räumlichkeiten gibt es natürlich noch allerhand nicht zugängliche Bereiche des Schlosses und diese Türen werden in dieser Führung für Besucher geöffnet. Beispielsweise werden die mittelalterliche Heizung, die Türmerwohnung oder auch die Dachböden gezeigt.

Eintritt: Erwachsene 11,00 EUR | ermäßigt 8,50 EUR

Eine Voranmeldung ist erforderlich! - Telefon 03737 492310

16. Juli -
17. Juli

Ritterschule

Beginn: 10, 11.30, 13, 14.30 und 16 Uhr

Erfahrt viel Wissenswertes zum Leben der Ritter. Natürlich mussten diese auch mit Armbrust, Bogen und Schwert umgehen können. Und jede davon will geschickt bedient werden. Da ist schon ein bisschen Übung angebracht. Mal schauen, wie gut Ihr beim Bogenschießen zielen könnt oder wie lang Ihr es schafft ein Schwert überhaupt hoch zu halten. Testet eure Kräfte und erlebt hautnah, was ein Ritter alles leisten musste. Ein Muss für alle Mittelalterfreunde!

Eintritt: Erwachsene 9,00 EUR | Kinder bis 16 Jahre 5,00 EUR

Eine Voranmeldung ist erforderlich! (Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Buchung immer eine erwachsene Begleitperson beinhaltet sein muss. Die Kinder dürfen nicht allein am Erlebnisangebot teilnehmen.) - Telefon 03737 492310

21. Juli
15:00 Uhr

Erlebnisführung: Drauf geschissen...

Beginn: 12.30 und 15 Uhr

Vieles kann man über das Alltagsleben in der Vergangenheit erfahren. Ein Thema wird aber – wenn überhaupt – bestenfalls hinter vorgehaltener Hand besprochen: Gab es damals schon Toiletten? Wie sahen diese aus? Wie reinigte man den »Allerwertesten«? Was machte der Ritter in der Schlacht, wenn er mal musste?

Zur Erlebnisführung stehen Geschichte und Geschichten rund um das »Stille Örtchen« im Mittelpunkt.

Es führt Sie: Michael Kreskowsky

Eintritt: Erwachsene 13,00 EUR | ermäßigt 10,50 EUR

Eine Voranmeldung ist erforderlich! - Telefon 03737 492310

24. Juli

Küchengeheimnisse

Beginn: 10, 11.30, 13, 14.30 und 16 Uhr

Wo kann man besser davon berichten, was die Kinder früher gegessen haben und wie Sie sich ganz ohne Strom eine leckere Mahlzeit zubereiten konnten, als in der urigen Schlossküche von Schloss Rochlitz. Geht gemeinsam auf Entdeckungstour und erfahrt wie früher die Familien ganz ohne Kühlschrank, Konservendose und Kaufhalle es geschafft haben, dass das ganze Jahr über etwas zu Essen im Haus war. Nachdem Ihr unsere wunderbare Schlossküche entdeckt habt, könnt Ihr noch Euer eigenes Kräutersalz herstellen, welches Ihr natürlich mit nach Hause nehmen dürft.

Eintritt: 9,00 € pro Person | Kinder bis 16 Jahre zahlen 5,00 €

Eine Voranmeldung ist erforderlich! (Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Buchung immer eine erwachsene Begleitperson beinhaltet sein muss. Die Kinder dürfen nicht allein am Erlebnisangebot teilnehmen.) - Telefon 03737 492310

28. Juli
15:00 Uhr

Kräuterführung: Kräuterweib & Küchenmagd

Die beiden »Weybsbilder« führen die Besucher über die Flurstücke rund um das Schloss Rochlitz und tragen dabei das ein oder andere Wortgefecht aus. In der historischen Schwarzküche geben sie Einblicke in ihre Künste und laden zu jeder Menge kulinarischer Kostproben ein.
Das Kräuterweib Agnes und die Küchenmagd Adelheit berichten getreu dem Motto "unsere Lebensmittel sollen Heilmittel und unsere Heilmittel Lebensmittel" sein.

Es führen Sie: Ines Keller als Kräuterweib Agnes und Anne Lein als Küchenmagd Adelheit

Eintritt: Erwachsene 18,00 EUR | ermäßigt 15,50 EUR inkl. kleiner kulinarischer Kräuterkostproben

Eine Voranmeldung ist erforderlich! - Telefon 03737 492310

4. August

Schlossführung: Vom Keller bis zum Boden

Beginn: 12.30 und 15 Uhr

Stolz, geheimnisvoll und auch ein wenig düster wacht das Schloss Rochlitz über die gleichnamige Stadt. Auf Erkundungstour lassen sich zahlreiche Kleinode entdecken: die imposanten Kreuzgewölbe der Kapelle, die Schwarzküche mit ihrem riesigen Herd und dem funktionstüchtigen Rauchfang, die gewaltigen Türme, in denen sich Verliese und Folterkammer verbergen und nicht zuletzt das prächtig restaurierte Fürstenhaus.

Neben all diesen im Museumsrundgang enthaltenen Räumlichkeiten gibt es natürlich noch allerhand nicht zugängliche Bereiche des Schlosses und diese Türen werden in dieser Führung für Besucher geöffnet. Beispielsweise werden die mittelalterliche Heizung, die Türmerwohnung oder auch die Dachböden gezeigt.

Eintritt: Erwachsene 11,00 EUR | ermäßigt 8,50 EUR

Eine Voranmeldung ist erforderlich! - Telefon 03737 492310

11. August

Von Rittern, Fürstinnen und Schlossgespenstern - eine familienfreundliche Führung durch Schloss Rochlitz

Beginn: 12.30 und 15 Uhr

Begeben Sie sich gemeinsam auf eine 90-minütige Erkundungstour durch 1000 Jahre Schlossgeschichte. Lauschen Sie den vielen lustigen, interessanten und spannenden Fakten über das Schloss und deren Bewohner und entdecken Sie beispielsweise die urige Schwarzküche, die Grafities der Prinzen, die tiefen Keller oder den prächtigen Tafelsaal, wo einst rauschende Feste gefeiert wurden.

Eintritt: Erwachsene 11,00 EUR | ermäßigt 8,50 EUR | Kinder bis 16 Jahre 6,50 EUR

Eine Voranmeldung ist erforderlich! (Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Buchung immer eine erwachsene Begleitperson beinhaltet sein muss. Die Kinder dürfen nicht allein am Erlebnisangebot teilnehmen.) - Telefon 03737 492310

25. August

Schlossführung: Vom Keller bis zum Boden

Beginn: 12.30 und 15 Uhr

Stolz, geheimnisvoll und auch ein wenig düster wacht das Schloss Rochlitz über die gleichnamige Stadt. Auf Erkundungstour lassen sich zahlreiche Kleinode entdecken: die imposanten Kreuzgewölbe der Kapelle, die Schwarzküche mit ihrem riesigen Herd und dem funktionstüchtigen Rauchfang, die gewaltigen Türme, in denen sich Verliese und Folterkammer verbergen und nicht zuletzt das prächtig restaurierte Fürstenhaus.

Neben all diesen im Museumsrundgang enthaltenen Räumlichkeiten gibt es natürlich noch allerhand nicht zugängliche Bereiche des Schlosses und diese Türen werden in dieser Führung für Besucher geöffnet. Beispielsweise werden die mittelalterliche Heizung, die Türmerwohnung oder auch die Dachböden gezeigt.

Eintritt: Erwachsene 11,00 EUR | ermäßigt 8,50 EUR

Eine Voranmeldung ist erforderlich! - Telefon 03737 492310

1. September
15:00 Uhr

Führung: Schwarze Geschichten - die dunklen Seiten der Schlossgeschichte

Rätselhaft und Mysteriös – lassen Sie sich von schwarzen Geschichten in die finstere Vergangenheit des Schlosses führen und kommen Sie gemeinsam den Geheimnissen auf die Spur! Dass das Leben auf einem Schloss nicht immer schön und leicht war, zeigt genau die Führung auf. Die unterschiedlichen Epochen brachten die unterschiedlichsten Schwierigkeiten mit sich. Bei diesem 2- stündigen Rundgang durch das Schloss geht es genau darum. Die Gästeführerin Almut Zimmerman berichtet über die eher dunkleren Zeiten der Schlossgeschichte. Durchlaufen Sie gemeinsam das Mittelalter, die Epoche der Reformation, das Jagdfieber im dreißigjährigen Krieg sowie die Zeit der russischen Besatzung.

Es führt Sie: Almut Zimmermann

Eintritt: Erwachsene 13,00 EUR | ermäßigt 10,50 EUR

Eine Voranmeldung ist erforderlich! - Telefon 03737 492310

8. September
10:30 Uhr -
16:30 Uhr

Kurzführungen in die Türmerstube zum Tag des offenen Denkmals

Zum Tag des offenen Denkmals öffnen wir die Tür zur Türmerstube, welche sich in der „Finsteren Jupe“ des Schlosses befindet. Bei der 30minütigen Kurzführung geht es gemeinsam bis in die Turmspitze, wo Sie sich in die Lebenswelt eines Türmers hineinversetzen und gleichzeitig den wunderbaren 360-Grad-Blick über Rochlitz und Umgebung genießen können.
Die Türmerstube ist während des normalen Rundgangs für den Besucher nicht zugänglich. Diese kann man nur mittels der Spezialführung "Vom Keller bis zum Boden" sehen.

An diesem Tag wird jedoch eine Ausnahme gemacht: Um 10:30, 12:00, 13:30, 15:00 & 16:30 Uhr bieten wir die Kurzführung zu diesem einmaligen Ort an. Hierfür wird nur der reguläre Museumseintritt fällig. Bitte wählen Sie unter dem Link "Ticket online buchen" die gewünschte verfügbare Zeit aus.

Museumseintritt: Erwachsene 8,00 | ermäßigt 7,00 € & Kinder (6 - 16 Jahre) 1,00 €

Eine Voranmeldung ist erforderlich! - Telefon 03737 492310

15. September
15:00 Uhr

Erlebnisführung: Drauf geschissen...

Beginn: 12.30 und 15 Uhr

Vieles kann man über das Alltagsleben in der Vergangenheit erfahren. Ein Thema wird aber – wenn überhaupt – bestenfalls hinter vorgehaltener Hand besprochen: Gab es damals schon Toiletten? Wie sahen diese aus? Wie reinigte man den »Allerwertesten«? Was machte der Ritter in der Schlacht, wenn er mal musste?

Zur Erlebnisführung stehen Geschichte und Geschichten rund um das »Stille Örtchen« im Mittelpunkt.

Es führt Sie: Michael Kreskowsky

Eintritt: Erwachsene 13,00 EUR | ermäßigt 10,50 EUR

Eine Voranmeldung ist erforderlich! - Telefon 03737 492310

3. Oktober

Von Rittern, Fürstinnen und Schlossgespenstern - eine familienfreundliche Führung durch Schloss Rochlitz

Beginn: 11 und 13 Uhr

Begeben Sie sich gemeinsam auf eine 90-minütige Erkundungstour durch 1000 Jahre Schlossgeschichte. Lauschen Sie den vielen lustigen, interessanten und spannenden Fakten über das Schloss und deren Bewohner und entdecken Sie beispielsweise die urige Schwarzküche, die Grafities der Prinzen, die tiefen Keller oder den prächtigen Tafelsaal, wo einst rauschende Feste gefeiert wurden.

Eintritt: Erwachsene 11,00 EUR | ermäßigt 8,50 EUR | Kinder bis 16 Jahre 6,50 EUR

Eine Voranmeldung ist erforderlich! (Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Buchung immer eine erwachsene Begleitperson beinhaltet sein muss. Die Kinder dürfen nicht allein am Erlebnisangebot teilnehmen.) - Telefon 03737 492310

3. Oktober
15:00 Uhr

Schlossführung: Vom Keller bis zum Boden

Stolz, geheimnisvoll und auch ein wenig düster wacht das Schloss Rochlitz über die gleichnamige Stadt. Auf Erkundungstour lassen sich zahlreiche Kleinode entdecken: die imposanten Kreuzgewölbe der Kapelle, die Schwarzküche mit ihrem riesigen Herd und dem funktionstüchtigen Rauchfang, die gewaltigen Türme, in denen sich Verliese und Folterkammer verbergen und nicht zuletzt das prächtig restaurierte Fürstenhaus.

Neben all diesen im Museumsrundgang enthaltenen Räumlichkeiten gibt es natürlich noch allerhand nicht zugängliche Bereiche des Schlosses und diese Türen werden in dieser Führung für Besucher geöffnet. Beispielsweise werden die mittelalterliche Heizung, die Türmerwohnung oder auch die Dachböden gezeigt.

Eintritt: Erwachsene 11,00 EUR | ermäßigt 8,50 EUR

Eine Voranmeldung ist erforderlich! - Telefon 03737 492310

5. Oktober

Das große Klugscheißen

Beginn: 11, 12.30 und 14 Uhr

Habt ihr schon mal darüber nachgedacht seit wann es Toiletten gab und womit man sich früher abgewischt hat? Vielleicht braucht man nicht alles zu wissen, aber es ist schon spannend was man so alles mit unseren Verdauungsprodukten anfangen kann.

Eintritt: 9,00 € pro Person | Kinder bis 16 Jahre zahlen 5,00 €

Eine Voranmeldung ist erforderlich! (Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Buchung immer eine erwachsene Begleitperson beinhaltet sein muss. Die Kinder dürfen nicht allein am Erlebnisangebot teilnehmen.) - Telefon 03737 492310

6. Oktober

Märchenführung - "Die guten ins Töpfchen, die schlechten ins Kröpfchen"

Beginn: 11, 12.30 und 14 Uhr

Wer glaubt, schon alles zum Märchen von Aschenputtel zu wissen, der wird staunen. Hier erfahrt ihr z. B., welch wertvoller Rohstoff die Asche damals war, oder warum Linsen und Erbsen ganz oben auf dem Speisezettel standen. Und nicht zuletzt sollt ihr erfahren, wie es sich anfühlt, auf einem Ball in einem Schloss zu tanzen. Auf den Spuren des beliebten Märchens Aschenputtel geht es gemeinsam auf Zeitreise durch das Schloss.

Eine Voranmeldung ist erforderlich! (Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Buchung immer eine erwachsene Begleitperson beinhaltet sein muss. Die Kinder dürfen nicht allein am Erlebnisangebot teilnehmen.) - Telefon 03737 492310

19. Oktober

Küchengeheimnisse

Beginn: 11, 12.30, 14 Uhr

Wo kann man besser davon berichten, was die Kinder früher gegessen haben und wie Sie sich ganz ohne Strom eine leckere Mahlzeit zubereiten konnten, als in der urigen Schlossküche von Schloss Rochlitz. Geht gemeinsam auf Entdeckungstour und erfahrt wie früher die Familien ganz ohne Kühlschrank, Konservendose und Kaufhalle es geschafft haben, dass das ganze Jahr über etwas zu Essen im Haus war. Nachdem Ihr unsere wunderbare Schlossküche entdeckt habt, könnt Ihr noch Euer eigenes Kräutersalz herstellen, welches Ihr natürlich mit nach Hause nehmen dürft.

Eintritt: 9,00 € pro Person | Kinder bis 16 Jahre zahlen 5,00 €

Eine Voranmeldung ist erforderlich! (Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Buchung immer eine erwachsene Begleitperson beinhaltet sein muss. Die Kinder dürfen nicht allein am Erlebnisangebot teilnehmen.) - Telefon 03737 492310

20. Oktober

Ritterschule

Beginn: 11, 12.30, und 14 Uhr

Erfahrt viel Wissenswertes zum Leben der Ritter. Natürlich mussten diese auch mit Armbrust, Bogen und Schwert umgehen können. Und jede davon will geschickt bedient werden. Da ist schon ein bisschen Übung angebracht. Mal schauen, wie gut Ihr beim Bogenschießen zielen könnt oder wie lang Ihr es schafft ein Schwert überhaupt hoch zu halten. Testet eure Kräfte und erlebt hautnah, was ein Ritter alles leisten musste. Ein Muss für alle Mittelalterfreunde!

Eintritt: Erwachsene 9,00 EUR | Kinder bis 16 Jahre 5,00 EUR

Eine Voranmeldung ist erforderlich! (Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Buchung immer eine erwachsene Begleitperson beinhaltet sein muss. Die Kinder dürfen nicht allein am Erlebnisangebot teilnehmen.) - Telefon 03737 492310

27. Oktober
13:00 Uhr

Von Rittern, Fürstinnen und Schlossgespenstern - eine familienfreundliche Führung durch Schloss Rochlitz

Begeben Sie sich gemeinsam auf eine 90-minütige Erkundungstour durch 1000 Jahre Schlossgeschichte. Lauschen Sie den vielen lustigen, interessanten und spannenden Fakten über das Schloss und deren Bewohner und entdecken Sie beispielsweise die urige Schwarzküche, die Grafities der Prinzen, die tiefen Keller oder den prächtigen Tafelsaal, wo einst rauschende Feste gefeiert wurden.

Eintritt: Erwachsene 11,00 EUR | ermäßigt 8,50 EUR | Kinder bis 16 Jahre 6,50 EUR

Eine Voranmeldung ist erforderlich! (Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Buchung immer eine erwachsene Begleitperson beinhaltet sein muss. Die Kinder dürfen nicht allein am Erlebnisangebot teilnehmen.) - Telefon 03737 492310

27. Oktober
15:00 Uhr

Führung: Unterwegs mit dem Kerkermeister

Auf der Tour durch die Gemäuer des Schlosses ist Spannendes zu Verliesen, Folterkammer und Gefängniszellen zu erfahren.

Es führt Sie: Michael Kreskowsky

Eintritt: Erwachsene 13,00 EUR | ermäßigt 10,50 EUR

Eine Voranmeldung ist erforderlich! - Telefon 03737 492310

31. Oktober
15:00 Uhr

Führung: Elisabeth von Rochlitz führt durch ihre Ausstellung

Beginn: 12.30 und 15 Uhr

Die berühmt berüchtigte Herzoginwitwe erinnert sich an diesem letzten Öffnungstag des Schlosses an ihr abenteuerlichen Leben. Dabei lässt sie tief blicken in die Sorgen und Nöte ihrer kämpferischen Mutter Anna von Hessen. Sie nimmt Sie mit auf ihre spannende Lebensreise an den Dresdner Hof, mitten hinein in die revolutionären Umbrüche der Reformationszeit. Schlussendlich deckt sie Familiengeheimnisse der wichtigsten Herrscher und Gegner des schmalkaldischen Krieges auf und offenbart ebenso ihre eigene Spionagetätigkeit im Schloss Rochlitz.

Eintritt: Erwachsene 13,00 EUR | ermäßigt 10,50 EUR

Eine Voranmeldung ist erforderlich! - Telefon 03737 492310

3. November

Schlossführung: Vom Keller bis zum Boden

Beginn: 12.30 und 15 Uhr

Stolz, geheimnisvoll und auch ein wenig düster wacht das Schloss Rochlitz über die gleichnamige Stadt. Auf Erkundungstour lassen sich zahlreiche Kleinode entdecken: die imposanten Kreuzgewölbe der Kapelle, die Schwarzküche mit ihrem riesigen Herd und dem funktionstüchtigen Rauchfang, die gewaltigen Türme, in denen sich Verliese und Folterkammer verbergen und nicht zuletzt das prächtig restaurierte Fürstenhaus.

Neben all diesen im Museumsrundgang enthaltenen Räumlichkeiten gibt es natürlich noch allerhand nicht zugängliche Bereiche des Schlosses und diese Türen werden in dieser Führung für Besucher geöffnet. Beispielsweise werden die mittelalterliche Heizung, die Türmerwohnung oder auch die Dachböden gezeigt.

Eintritt: Erwachsene 11,00 EUR | ermäßigt 8,50 EUR

Eine Voranmeldung ist erforderlich! - Telefon 03737 492310

8. November

"Von einem der Auszog das Fürchten zu lernen" - Eine Gruselführung für Kinder, Familien und Gruselgeschichtenliebhaber

Beginn: 16 und 18 Uhr

Wie schön kann es sein, wenn einem ein kalter Schauer über den Rücken läuft. Wie abenteuerlich ist das herbstliche Schloss, wenn dunkle Schatten um die Ecken huschen. Gruselige Geschichten, Märchen und Legenden erwecken die alten Gemäuer zum Leben. Warum quietscht dort eine Tür und war da nicht ein Schatten? Nach einer Mutprobe mit kulinarischem Anspruch kann man sogar ein Gruseldiplom erwerben.

Für alle mutigen Besucher gibt es in der Schwarzküche sogar noch einen Becher Gespenstertrunk sowie eine kleiner Leckerei zur Stärkung.

Eintritt: Erwachsene 13,00 EUR | Kinder bis 16 Jahre 8,50 EUR inkl. einem Becher Gespenstertrunk sowie einer Leckerei aus der Schlossküche

Eine Voranmeldung ist erforderlich! (Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Buchung immer eine erwachsene Begleitperson beinhaltet sein muss. Die Kinder dürfen nicht allein am Erlebnisangebot teilnehmen.) - Telefon 03737 492310

20. November

Führung: Es weht ein Lüftchen aus der Gruft ... Wechselbälger, Nachgeburten, Blutsauger und Grabesstimmen - Willkommen in der Welt des Aberglaubens

Beginn: 12, 15 und 18 Uhr

Es gibt Orte, die sind uns einfach unheimlich: Wer geht schon gern allein bei Nacht über Friedhöfe, durch verlassene Häuser oder düstere Landschaften. Warum ist dies eigentlich so? Ist es vielleicht doch noch ein Rest Urinstinkt, der uns vor Unheil bewahren will? Wenn ja, vor welchem Unheil? Warum beschäftigt uns der Aberglauben trotz aller modernen Zeiten und Bildung immer noch unterbewusst? Lassen sie sich entführen in die Welt der Wechselbälger, Blutsauger und Grabesstimmen … Vielleicht bringt der Rundgang durch das Schloss etwas Licht in die Sache.
Zur Entlassung reicht der Schlossherr süffiges Vampirblut und köstliche Leichenfinger.

Eintritt: Erwachsenen 18,00 EUR | ermäßigt 15,50 EUR inkl. einem Becher Vampirblut & einer Leckerei aus der Schlossküche

Eine Voranmeldung ist erforderlich! - Telefon 03737 492310

20. November -
22. November

12:00 Uhr

Führung: Es weht ein Lüftchen aus der Gruft ... Wechselbälger, Nachgeburten, Blutsauger und Grabesstimmen - Willkommen in der Welt des Aberglaubens

Es gibt Orte, die sind uns einfach unheimlich: Wer geht schon gern allein bei Nacht über Friedhöfe, durch verlassene Häuser oder düstere Landschaften. Warum ist dies eigentlich so? Ist es vielleicht doch noch ein Rest Urinstinkt, der uns vor Unheil bewahren will? Wenn ja, vor welchem Unheil? Warum beschäftigt uns der Aberglauben trotz aller modernen Zeiten und Bildung immer noch unterbewusst? Lassen sie sich entführen in die Welt der Wechselbälger, Blutsauger und Grabesstimmen … Vielleicht bringt der Rundgang durch das Schloss etwas Licht in die Sache.
Zur Entlassung reicht der Schlossherr süffiges Vampirblut und köstliche Leichenfinger.

Eintritt: Erwachsenen 18,00 EUR | ermäßigt 15,50 EUR inkl. einem Becher Vampirblut & einer Leckerei aus der Schlossküche

Eine Voranmeldung ist erforderlich! - Telefon 03737 492310

22. November

"Von einem der Auszog das Fürchten zu lernen" - Eine Gruselführung für Kinder, Familien und Gruselgeschichtenliebhaber

Beginn: 16 und 18 Uhr

Wie schön kann es sein, wenn einem ein kalter Schauer über den Rücken läuft. Wie abenteuerlich ist das herbstliche Schloss, wenn dunkle Schatten um die Ecken huschen. Gruselige Geschichten, Märchen und Legenden erwecken die alten Gemäuer zum Leben. Warum quietscht dort eine Tür und war da nicht ein Schatten? Nach einer Mutprobe mit kulinarischem Anspruch kann man sogar ein Gruseldiplom erwerben.

Für alle mutigen Besucher gibt es in der Schwarzküche sogar noch einen Becher Gespenstertrunk sowie eine kleiner Leckerei zur Stärkung.

Eintritt: Erwachsene 13,00 EUR | Kinder bis 16 Jahre 8,50 EUR inkl. einem Becher Gespenstertrunk sowie einer Leckerei aus der Schlossküche

Eine Voranmeldung ist erforderlich! (Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Buchung immer eine erwachsene Begleitperson beinhaltet sein muss. Die Kinder dürfen nicht allein am Erlebnisangebot teilnehmen.) - Telefon 03737 492310

30. November

"So viel Heimlichkeit" - eine Adventsführung für Familien

Beginn: 13, 15 und 17 Uhr

Was macht die Weihnachtszeit eigentlich so besonders? Natürlich die vielen Türen hinter denen sich Heimlichkeiten erahnen lassen, die unsere Vorfreude steigern. Hinter einer Tür riecht es lecker, ähnlich wie beim Zuckerbäcker, hinter der nächsten knistert das Geschenkpapier, hinter einer dritten stapeln sich geheimnisvolle Kartons. Jeden Tag darf man eine Tür am Adventskalender öffnen und kommt damit dem Weihnachtsfest ein wenig näher. Auch im Schloss Rochlitz verbergen zahlreiche Türen, Geheimnisse, die von Weihnachtswundern erzählen, nach Advent schmecken oder nach kostbaren Geschenken riechen. Lasst uns diese Türen gemeinsam öffnen, die Geheimnisse entdecken und nehmt einen Schatz mit in die dunkle Winterzeit.

Und was darf in der Weihnachtszeit natürlich nicht fehlen? Genau, ein Becher warmer Fruchtpunsch sowie eine kleine Leckerei aus Schlossküche.

Eintritt: Erwachsene 13,00 EUR | Kinder 4 bis 16 Jahre 8,50 EUR inkl. einem Becher Fruchtpunsch sowie einer Leckerei aus der Schlossküche

Eine Voranmeldung ist erforderlich! - Telefon 03737 492310

7. Dezember

"So viel Heimlichkeit" - eine Adventsführung für Familien

Beginn: 13, 15 und 17 Uhr

Was macht die Weihnachtszeit eigentlich so besonders? Natürlich die vielen Türen hinter denen sich Heimlichkeiten erahnen lassen, die unsere Vorfreude steigern. Hinter einer Tür riecht es lecker, ähnlich wie beim Zuckerbäcker, hinter der nächsten knistert das Geschenkpapier, hinter einer dritten stapeln sich geheimnisvolle Kartons. Jeden Tag darf man eine Tür am Adventskalender öffnen und kommt damit dem Weihnachtsfest ein wenig näher. Auch im Schloss Rochlitz verbergen zahlreiche Türen, Geheimnisse, die von Weihnachtswundern erzählen, nach Advent schmecken oder nach kostbaren Geschenken riechen. Lasst uns diese Türen gemeinsam öffnen, die Geheimnisse entdecken und nehmt einen Schatz mit in die dunkle Winterzeit.

Und was darf in der Weihnachtszeit natürlich nicht fehlen? Genau, ein Becher warmer Fruchtpunsch sowie eine kleine Leckerei aus Schlossküche.

Eintritt: Erwachsene 13,00 EUR | Kinder 4 bis 16 Jahre 8,50 EUR inkl. einem Becher Fruchtpunsch sowie einer Leckerei aus der Schlossküche

Eine Voranmeldung ist erforderlich! - Telefon 03737 492310

7. Dezember
16:00 Uhr

Musikalische Adventsführung

Das sehnsüchtige Warten auf Weihnachten lässt sich einfacher aushalten, wenn man beispielsweise eine Schlossführung im Lichterschein auf Schloss Rochlitz besucht. Und um so richtig in Stimmung zu kommen, wird dabei gesungen und musiziert. Am Schönsten wäre es, wenn auch die Gäste aus vollem Herzen mit einstimmen. Erleben Sie die wunderbare Akustik in der Kapelle und einen warmen Glühwein sowie eine weihnachtliche kleine Leckerei am knisternden Feuer in der urigen Schlossküche.

Es singt mit Ihnen: Michael Kreskwosky

Eintritt: Erwachsene 18,00 EUR | ermäßigt 15,50 EUR inkl. einem Becher Glühwein sowie einer weihnachtlichen Leckerei aus der Schwarzküche

Eine Voranmeldung ist erforderlich! - Telefon 03737 492310

21. Dezember

"So viel Heimlichkeit" - eine Adventsführung für Familien

Beginn: 13, 15 und 17 Uhr

Was macht die Weihnachtszeit eigentlich so besonders? Natürlich die vielen Türen hinter denen sich Heimlichkeiten erahnen lassen, die unsere Vorfreude steigern. Hinter einer Tür riecht es lecker, ähnlich wie beim Zuckerbäcker, hinter der nächsten knistert das Geschenkpapier, hinter einer dritten stapeln sich geheimnisvolle Kartons. Jeden Tag darf man eine Tür am Adventskalender öffnen und kommt damit dem Weihnachtsfest ein wenig näher. Auch im Schloss Rochlitz verbergen zahlreiche Türen, Geheimnisse, die von Weihnachtswundern erzählen, nach Advent schmecken oder nach kostbaren Geschenken riechen. Lasst uns diese Türen gemeinsam öffnen, die Geheimnisse entdecken und nehmt einen Schatz mit in die dunkle Winterzeit.

Und was darf in der Weihnachtszeit natürlich nicht fehlen? Genau, ein Becher warmer Fruchtpunsch sowie eine kleine Leckerei aus Schlossküche.

Eintritt: Erwachsene 13,00 EUR | Kinder 4 bis 16 Jahre 8,50 EUR inkl. einem Becher Fruchtpunsch sowie einer Leckerei aus der Schlossküche

Eine Voranmeldung ist erforderlich! - Telefon 03737 492310

Adresse

Sörnziger Weg 1
09306
Rochlitz

Webseite

http://www.schloss-rochlitz.de