Stadtbibliothek Geithain

Datum
Veranstaltung
3. März -
25. Mai

"Rumgeschicktes | Geschipseltes + Frankiertes zur Freude der Post"

Ausstellung von Collagen in Form von Postkarten von P.Bock | verschickt und wieder eingesammelt

P.Bock alias Matthias Lehmann aus Lunzenau wird mit seinen rumgeschickten Karten die nächste Ausstellung in der Geithainer Stadtbibliothek ausrichten.

Lang lang hats gedauert, bis P.Bock auf die Postkarte kam…oder die Postkarte wieder entdeckt hat…oder die Postkarte ihn gefunden hat.

Bevor die durchaus gewöhnliche Postkarte kreativ collagiert reif für eine Ausstellung ist, wird diese von P.Bock rumgeschickt. So richtig mit besonderer Briefmarke und Poststempel durch die Welt gereist und zurück gereicht an den Absender, bekommt die Karte erst dann einen exponierten Platz hinter Glas.

Diese Ausstellung wird also wieder besonders und bestimmt auch die Vernissage!

Denn mit P.Bock alias Matthias Lehmann wird’s eher kein gemütlicher Plausch auf dem Sofa, aber bestimmt eine Eröffnung die heiter bis skuril den Sonntagvormittag bereichert.

Ganz sicher wird jeder Besucher der Ausstellung die Postkarte mit ganz anderen Augen sehen und motoviert schmunzelnd nach Hause streben um gleich sofort Karten zu verschicken.

https://www.prellbock-bahnart.de/

3. März
11:00 Uhr

Ausstellungseröffnung: "Rumgeschicktes | Geschipseltes + Frankiertes zur Freude der Post"

Ausstellung von Collagen in Form von Postkarten von P.Bock | verschickt und wieder eingesammelt

P.Bock alias Matthias Lehmann aus Lunzenau wird mit seinen rumgeschickten Karten die nächste Ausstellung in der Geithainer Stadtbibliothek ausrichten.

Lang lang hats gedauert, bis P.Bock auf die Postkarte kam…oder die Postkarte wieder entdeckt hat…oder die Postkarte ihn gefunden hat.

Bevor die durchaus gewöhnliche Postkarte kreativ collagiert reif für eine Ausstellung ist, wird diese von P.Bock rumgeschickt. So richtig mit besonderer Briefmarke und Poststempel durch die Welt gereist und zurück gereicht an den Absender, bekommt die Karte erst dann einen exponierten Platz hinter Glas.

Diese Ausstellung wird also wieder besonders und bestimmt auch die Vernissage!

Denn mit P.Bock alias Matthias Lehmann wird’s eher kein gemütlicher Plausch auf dem Sofa, aber bestimmt eine Eröffnung die heiter bis skuril den Sonntagvormittag bereichert.

Ganz sicher wird jeder Besucher der Ausstellung die Postkarte mit ganz anderen Augen sehen und motoviert schmunzelnd nach Hause streben um gleich sofort Karten zu verschicken.

https://www.prellbock-bahnart.de/

20. März
19:00 Uhr

Krimilesung mit Axel Pohl: Stumme Hölle - Leipzig crime

Eintritt: 7 Euro

24. April
19:00 Uhr

Lesung mit Kati Naumann: "Sehnsucht nach Licht" ...

... aus ihrer Erzgebirgischen Familiensaga

Eintritt: 7 Euro

Adresse

Leipziger Straße 17
04643
Geithain