Schloss Rochsburg

Datum
Veranstaltung
1. Februar -
21. Juli

Sonderausstellung: „Meine 1920er Jahre – Zeichnungen, Mode und Autogramme aus der Stiftung August Ohm“

Auch 2024 gibt es eine besondere Ausstellung mit der Stiftung August Ohm. Diesmal stehen die 1920er Jahre im Mittelpunkt und man darf gespannt sein auf die Auswahl der ausgestellten Objekte zu diesem Thema. Der Hamburger Sammler August Ohm (*1943), selbst Maler und Zeichner, möchte mit seiner facettenreichen Sammlung einen universellen Dialog zwischen verschiedenen Objektarten und Epochen ermöglichen und damit u.a. Mode-Geschichte lebendig werden lassen. So wurden bereits 2021 Highlights von Cranach bis Lagerfeld, 2022 Kunstwerke und technisch-mathematische Objekte aus der Zeit von Novalis und 2023 einzigartige Kleider verschiedener Epochen aus der Stiftung August Ohm auf Rochsburg vorgestellt.

Midissage am 29.04.

3. März
14:00 Uhr

Sonderführung "Hinter den Kulissen"

Eine Führung über Dachböden und in sonst verschlossene, noch unrestaurierte
Bereiche

In geheimnisvolle Bereiche der Rochsburg abtauchen, die im öffentlichen Museumsrundgang nicht enthalten sind und noch auf ihre Restaurierung warten, kann man bei dieser Führung.
Auch für diejenigen, welche die Rochsburg schon kennen, wird es so manch neue Entdeckung geben. In knapp einer Stunde sehen sie das, was man sonst nicht sieht, wie zum Beispiel Dachböden oder auch Räume der ehemaligen Jugendherberge.

Eintritt: 12 €, ermäßigt 10 € pro Person

Anmeldung nötig: www.schloss-rochsburg.de

9. März

Eintritt frei im Museum Schloss Rochsburg

Ausgenommen sind Veranstaltungen und Führungen.

17. März
14:00 Uhr

Sonderführung "Brandpfeil und Pulverdampf"

Bei dem Rundgang kann man die verschiedenen Stellen der Verteidigungsanlagen der ehemaligen Burg entdecken und mehr darüber erfahren, wie

gut die Rochsburg gegen Angriffe von außen gerüstet war und verteidigt werden konnte. Dabei erwarten die Gäste einige Höhepunkte. So bietet sich die seltene Gelegenheit, auf den Spuren der einstigen Verteidiger zu wandeln und einmal selbst über einen historischen Wehrgang zu laufen. Darüber hinaus wird es möglich sein, den einst explosiven Pulverturm zu besichtigen. Lange Zeit war der Turm der Öffentlichkeit aufgrund eines fehlenden geeigneten Zugangs verschlossen. Dieser ist nun geschaffen worden. Der Aufstieg ist dennoch ein Abenteuer und empfiehlt sich nur für schwindelfreie Gäste. Festes Schuhwerk ist zu empfehlen.

Eintritt: 10 €, ermäßigt 8 € pro Person

Anmeldung nötig: www.schloss-rochsburg.de

24. März
14:00 Uhr

"Ach du grüne Neune" - Die Kräuter der Gründonnerstagssuppe stellen sich vor

Sie suchen sie rund um die Rochsburg, erfahren dabei mit allen Sinnen, hören die Geschichten zu ihren Namen und ihrer Wirkung und gehen der Frage nach, warum gerade neun Kräuter in die Suppe gehören. Rezept gibt es zum Nachkochen dazu.

Anmeldung nötig: https://schloss-rochsburg.ticketfritz.de/ 

31. März
11:00 Uhr -
18:00 Uhr

Familiennachmittag im Schloss – Osterbasteln für Klein und Groß

Auf Schloss Rochsburg ist der Osterhase los. Am 31.03. sind alle Familien herzlich eingeladen, den Ostersonntag im historischen Ambiente zu verbringen.

Auch wenn es draußen stürmen oder regnen sollte, ist für eine Schlechtwettervariante gesorgt. Die Kinder können wieder kreativ sein und kleine Ostergeschenke anfertigen oder sich am Bogenschießen probieren.

Um 11:00, 14:00 und 16:00 Uhr wird es besonders spannend und spaßig, denn dann beginnt am vorderen Tor jeweils eine Führung über die Zeit der Ritter und die Rochsburg. Gemeinsam mit einer Gästeführerin geht es auf Suche nach kleinen Osterüberraschungen.

Für Speis und Trank ist gesorgt.

1. April
14:00 Uhr

April, April - Osterspaziergang mal anders

Sie halten Ausschau nach den Kraftpaketen und Kostbarkeiten, die uns Mutter Natur im Frühling auf der Wiese und im Wald schenkt. Aufgetankt mit den besten Zutaten geben die jungen Triebe der wilden Pflanzen die nötige Energie nach dem Winter. Kostprobe gefällig? Sie sind eingeladen zu einem kurzen Rundgang um Schloss Rochsburg, um die Energie der Pflanzen zu finden.

7. April

Von Turm zu Turm – Eine Führung mit vielen Stufen und wenig Gästen

Beginn: 10 und 14 Uhr

Bei diesem Rundgang erklimmen schwindelfreie Gäste gleich drei Türme der Rochsburg, insofern ihnen nicht vorher die Puste ausgeht. Neben dem Bergfried, werden auch der Pulverturm und das Rapunzeltürmchen besichtigt. Dabei kann man in verborgene, bisher nahezu ungezeigte Bereiche der Rochsburg abtauchen. Festes Schuhwerk und robuste Kleidung erforderlich. Staub und Spinnweben inklusive. Zur Teilnahme an der Führung sollte man unbedingt schwindelfrei sein und vor vielen Stufen nicht zurückschrecken.

Anmeldung nötig: https://schloss-rochsburg.ticketfritz.de/ 

13. April

Eintritt frei im Museum Schloss Rochsburg

Ausgenommen sind Veranstaltungen und Führungen.

20. April
07:00 Uhr

„Der frühe Vogel fängt den Wurm“ - Vogelstimmenwanderung rund um die Rochsburg mit dem Vogelkundler Dieter Kronbach

Frühaufsteher aufgepasst! Der frühe Vogel fängt den Wurm oder wie bei dieser Führung, fängt der frühe Vogel den Vogel bzw. dessen Ruf. Es geht ins Gelände, in das Naturschutzgebiet „Um die Rochsburg“. Bei der Vogelstimmenwanderung entdeckt man verschiedene Baumarten und andere Pflanzen, lernt Vögel an ihrem Ruf zu erkennen und kann die einheimische Natur besser kennenlernen. Mitzubringen sind, neben guter Laune am Morgen und festem Schuhwerk, drei Stunden Zeit und etwas Proviant. Treffpunkt am Eingang der Burg.

Anmeldung nötig: https://schloss-rochsburg.ticketfritz.de/ 

29. April
17:00 Uhr

Midissage Sonderausstellung: „Meine 1920er Jahre – Zeichnungen, Mode und Autogramme aus der Stiftung August Ohm“

1. Mai

Der Rochsburg aufs Dach geschaut – Eine Turmführung auf den Bergfried

Beginn: 13 und 15 Uhr

Nach dem Erklimmen des Turmes werden die Gäste mit einem einzigartigen Blick in das romantische Muldental und in die Höfe der Burg belohnt. Außerdem gibt es viel zu entdecken im sonst nicht öffentlich zugänglichen Bergfried. Die Besucher erfahren interessante Informationen zum Innenleben und zur Geschichte des Turmes. Ein Höhepunkt stellt die Besichtigung der Einzeigeruhr mit ihrem eisernen Räderwerk von 1640 dar.               

Anmeldung nötig: https://schloss-rochsburg.ticketfritz.de/ 

11. Mai

Eintritt frei im Museum Schloss Rochsburg

Ausgenommen sind Veranstaltungen und Führungen.

18. Mai
14:00 Uhr

"Alles grün macht der Mai" - Warum Grün so gut tut

Warum diese Farbe so heilsam ist und grüne Pflanzen wichtig in unserer täglichen Nahrung sind, erfährt man bei einem Spaziergang um die Rochsburg. Dabei suchen Sie nicht nur die Kräuter
des Frühlings, sondern genießen auch die Blätter der Bäume. Kann man Wald essen?

Anmeldung nötig: https://schloss-rochsburg.ticketfritz.de/ 

21. Mai
14:00 Uhr

Die Rochsburger Bienenburg – Führung für kleine und große Entdecker

Wie hat man früher auf einer Burg gelebt und was hat es mit der Rettung der Rochsburg auf sich? Wie kommt der leckere Honig ins Glas? Bei einem Ausflug beobachtet ihr Bienen bei der Arbeit,
erfahrt Wissenswertes über das angrenzende Naturschutzgebiet und lernt die wichtigen Nahrungsmittellieferanten der Bienen kennen. Auch die Arbeit mit Bienenwachs und das Verkosten von Honig kommen nicht zu kurz.

Anmeldung nötig: https://schloss-rochsburg.ticketfritz.de/ 

26. Mai
10:30 Uhr -
17:00 Uhr

Kunstmarkt des Schlossvereins Rochsburg e.V.

Ein bunter Markt im Schlosshof mit regionalen Künstlern und Handwerkern. Eintritt frei!

2. Juni
14:00 Uhr

Sonderführung "Hinter den Kulissen"

Eine Führung über Dachböden und in sonst verschlossene, noch unrestaurierte
Bereiche

In geheimnisvolle Bereiche der Rochsburg abtauchen, die im öffentlichen Museumsrundgang nicht enthalten sind und noch auf ihre Restaurierung warten, kann man bei dieser Führung.
Auch für diejenigen, welche die Rochsburg schon kennen, wird es so manch neue Entdeckung geben. In knapp einer Stunde sehen sie das, was man sonst nicht sieht, wie zum Beispiel Dachböden oder auch Räume der ehemaligen Jugendherberge.

Eintritt: 12 €, ermäßigt 10 € pro Person

Anmeldung nötig: www.schloss-rochsburg.de

8. Juni

Eintritt frei im Museum Schloss Rochsburg

Ausgenommen sind Veranstaltungen und Führungen.

9. Juni

Der Rochsburg aufs Dach geschaut – Eine Turmführung auf den Bergfried

Beginn: 13 und 15 Uhr

Nach dem Erklimmen des Turmes werden die Gäste mit einem einzigartigen Blick in das romantische Muldental und in die Höfe der Burg belohnt. Außerdem gibt es viel zu entdecken im sonst nicht öffentlich zugänglichen Bergfried. Die Besucher erfahren interessante Informationen zum Innenleben und zur Geschichte des Turmes. Ein Höhepunkt stellt die Besichtigung der Einzeigeruhr mit ihrem eisernen Räderwerk von 1640 dar.               

Anmeldung nötig: https://schloss-rochsburg.ticketfritz.de/ 

15. Juni
17:00 Uhr -
23:00 Uhr

Weinabend des Schlossvereins Rochsburg e.V.

15. Juni
17:00 Uhr -
19:00 Uhr

Biedermeier-Abend

Mit Führung und kleinem Hammerflügelkonzert auf einem Ziegler-Hammerflügel von 1840.         

Anmeldung nötig: https://schloss-rochsburg.ticketfritz.de/ 

23. Juni

Von Turm zu Turm – Eine Führung mit vielen Stufen und wenig Gästen

Beginn: 10 und 14 Uhr

Bei diesem Rundgang erklimmen schwindelfreie Gäste gleich drei Türme der Rochsburg, insofern ihnen nicht vorher die Puste ausgeht. Neben dem Bergfried, werden auch der Pulverturm und das Rapunzeltürmchen besichtigt. Dabei kann man in verborgene, bisher nahezu ungezeigte Bereiche der Rochsburg abtauchen. Festes Schuhwerk und robuste Kleidung erforderlich. Staub und Spinnweben inklusive. Zur Teilnahme an der Führung sollte man unbedingt schwindelfrei sein und vor vielen Stufen nicht zurückschrecken.

Anmeldung nötig: https://schloss-rochsburg.ticketfritz.de/ 

29. Juni

Irische Nacht

13. Juli

Eintritt frei im Museum Schloss Rochsburg

Ausgenommen sind Veranstaltungen und Führungen.

24. Juli

Kinderhandwerkermarkt

10. August

Eintritt frei im Museum Schloss Rochsburg

Ausgenommen sind Veranstaltungen und Führungen.

16. August

Hang-Geige-Konzert in der Kapelle

7. September -
8. September

Sagen-Festival mit dem Mittelsächsischen Kultursommer

8. September

Eintritt frei im Museum Schloss Rochsburg

Ausgenommen sind Veranstaltungen und Führungen.

14. September

Eintritt frei im Museum Schloss Rochsburg

Ausgenommen sind Veranstaltungen und Führungen.

5. Oktober -
6. Oktober

„Campana – Festival der Klänge“

12. Oktober

Eintritt frei im Museum Schloss Rochsburg

Ausgenommen sind Veranstaltungen und Führungen.

2. November

Führung "Rochsburg im Fackelschein"

9. November

Eintritt frei im Museum Schloss Rochsburg

Ausgenommen sind Veranstaltungen und Führungen.

14. Dezember

Eintritt frei im Museum Schloss Rochsburg

Ausgenommen sind Veranstaltungen und Führungen.

21. Dezember -
22. Dezember

Adventsmarkt im Schloss Rochsburg

Adresse

Schlossstraße 1, Ortsteil Rochsburg
09328
Lunzenau

Webseite

http://www.schloss-rochsburg.de